Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Bindehautentzündung


Bei der Bindehautentzündung handelt es sich um die häufigste Erkrankung des Auges, welche meist durch äußere Reize, wie etwa eine verminderte Absonderung von Tränenflüssigkeit, einem Fremdkörper, aber auch durch Verbrennungen oder Verletzungen hervorgerufen werden kann.

Anzeige:
Außerdem kommen neben Zugluft und verschiedenen Gasen auch bestimmte Krankheitserreger wie Pneumokokken und Staphylokokken in Frage.

Das Auge brennt, juckt und ist gerötet. Die Betroffenen kneifen es meist etwas zusammen und sind lichtscheu.

Die Behandlung richtet sich nach der Ursache: Oft genügen schon warme Kamillenumschläge.

Falls aber nicht sehr schnell Linderung der Beschwerden eintritt, muss der Arzt aufgesucht werden. Bei schwereren Fällen müssen Medikamente (z.B. Antibiotika) eingesetzt werden. 

Der Arzt muss untersuchen, ob Erreger wie Viren, Pilze oder Bakterien die Bindehautentzündung hervorgerufen haben, oder ob sich unter Umständen eine schwerwiegende Augenerkrankung dahinter verbirgt.

Ist die Bindehautentzündung einseitig und infektiös, müssen Vorkehrungen getroffen werden, um das andere Auge vor einer Ansteckung zu bewahren.

Aktuelle Meldungen

kalhh
© kalhh

13.11.2019

Ursachen für Haarausfall

Viele träumen von einer wallenden Mähne und davon, sich die Frisur je nach Anlass mit entsprechenden Produkten auf unterschiedlichste Art style zu können.


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

12.11.2019

Der internationale CBD Markt ist im Steigen begriffen

In zahlreichen europäischen Ländern ist das Bedürfnis nach CBD Produkten stark angestiegen. Dieser Umstand ist auch deshalb eingetreten, weil die Berichterstattung über die Vorteile klar vorangetrieben wurde.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

22.10.2019

Tipps gegen Erektionsprobleme

Erektionsprobleme können eine echte Belastung für Männer und ihre Partnerinnen machen. Diese 5 Tipps gegen Erektionsprobleme helfen.


pixabay / wiliamsje1
© pixabay / wiliamsje1

21.10.2019

Hörverlust rechtzeitig erkennen - Hörtests beim Arzt, beim Fachakustiker oder im Internet

Der Verlust des Hörvermögens ist mit einem deutlich spürbaren Rückgang der Lebensqualität verbunden.


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

17.10.2019

Die richtige Ernährung für Kinder

Kindern muss man schon früh beibringen sich richtig zu ernähren. Kinder verfügen über ein Immunsystem, welches anfällige als bei den Erwachsenen ist.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader