Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Bulimie


Eine Bulimie kann man auch als Ess-Brechsucht bezeichnen.
Die Betroffenen finden sich meist anfangs zu dick, können aber aufgrund der emotionalen Befriedigung, welche durch das Essen für sie eintritt, nicht davon lassen. Deshalb versuchen sie ihr Gewicht durch das nachträgliche Erbrechen zu regulieren.
Damit beginnt oft ein Teufelskreis von Heimlichkeit, Schamgefühl und Isolation. Denn die Bulimie ist eine Sucht, die gewöhnlich nicht nur mit Depressionen, Kontrollzwang und Aggressionen einhergeht, sondern auch alleine oft nicht zu bewältigen ist.

Anzeige:
Bulimiker benötigen in der Regel eine psychologische Hilfestellung: Gemeinsam können verdrängte, oftmals familiäre Konflikte geortet und verarbeitet werden. Nicht selten ist auch ärztliche Unterstützung zum Wiederfinden eines „normalen“ Essverhaltens notwendig, da der Stoffwechsel meist völlig aus der Balance geraten ist.

Übrigens gibt es auch Sport-Bulimiker: Sie treiben exzessiv Sport, um sich nachher das gewünschte Essen „erlauben“ zu können.


Aktuelle Meldungen

pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

24.09.2021

Körperfett: Welcher Körperfettanteil ist wirklich gesund?

Körperfett stellt einen notwendigen und wertvollen Teil des menschlichen Körpers dar.


pexels / mastercowley
© pexels / mastercowley

23.09.2021

Unruhezustände - wodurch werden sie ausgelöst und wie kann man sie vermeiden?

Unser Lebensrhythmus besteht aus Anspannung und Entspannung.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

22.09.2021

Geburtstag feiern mit Jung und Alt

generationsübergreifendes, gemeinsames Feiern kennen die Meisten von Familienfeiern, wie dem 80. Geburtstag der Großmutter.


pixabay / sabinevanerp
© pixabay / sabinevanerp

21.09.2021

Pflegegrad 1 einer pflegebedürftigen Person

Pflegebedürftige Menschen sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt.


pixabay / TheUjulala
© pixabay / TheUjulala

20.09.2021

9 gute Gründe für einen Saunabesuch

Viele Menschen lieben das Saunieren



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader