Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Chemotherapie


Im Rahmen einer Chemotherapie versucht man mit Hilfe chemisch hergestellter Arzneimittel, bestimmte Krankheitserreger, beispielsweise Bakterien und andere Mikroorganismen, im Blut und in den Körperorganen zu vernichten oder mindestens zu schädigen oder zu hemmen.

Auf diese Weise sollen schließlich die körpereigenen Abwehrmechanismen selbst in der Lage sein, die entsprechenden Bakterien oder Viren zu bekämpfen, ohne dabei gesunde Zellen des Körpers zu schädigen.
Das gestaltet sich aber vor allem in der Krebstherapie als schwierig (wie etwa bei der Behandlung bösartiger Geschwülste). Denn die chemischen Substanzen schädigen vor allem Körpergewebe, welches sich durch eine schnelle Zellteilung auszeichnet. Eine Chemotherapie kann daher von extremen Nebenwirkungen begleitet werden.

Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pexels / oksana
© pexels / oksana

06.12.2022

Gesunde Fette: Das steckt dahinter

Fett ist nicht gleich Fett. Die einen sind gesund, die anderen in großer Menge ungesund.


pexels / dominika-roseclay
© pexels / dominika-roseclay

28.11.2022

Wie funktioniert eine Gleitsichtbrille?

Brillen haben der Menschheit dabei geholfen, den Durchblick zu behalten.


pexels / gabriela-palai
© pexels / gabriela-palai

21.11.2022

Membranbekleidung – was ist Softshell?

Wenn Sie auf der Suche nach Membranbekleidung sind, welche verschiedene Outdoor-Abenteuer mitmacht, haben Sie sicher schon von Softshell gehört.


pexels / vo-thuy-tien
© pexels / vo-thuy-tien

18.11.2022

Wie wir mit gesunder Ernährung das Immunsystem stärken können

Gesunde Ernährung ist immer wichtig, aber gerade in den Wintermonaten, wenn die Erkältungszeit ist, können wir mit der Ernährung einiges für unsere Gesundheit tun.


pexels / lil-artsy
© pexels / lil-artsy

17.11.2022

Mit dem Rauchen aufhören: Diese Tipps können helfen

Rauchen gilt allgemein als sehr ungesund.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader