Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Colitis ulcerosa


Die Colitis ulcerosa gehört - ebenso wie der Morbus Crohn - zu den entzündlichen Darmerkrankungen, welche durch einen chronischen, schrittweisen Verlauf gekennzeichnet sind.

Anzeige:
Weil sich Colitis ulcerosa und Morbus Crohn so sehr ähneln, ist es oft auch schwierig, sie diagnostisch zu unterscheiden. Bei Colitis ulcerosa jedoch, sind meist die oberflächlichen Schleimhautschichten betroffen.

Die Erkrankung beginnt meist im unteren Teil des Dickdarms und breitet sich von dort aus. Die Ursache ist noch nicht zweifelsfrei geklärt, man vermutet aber eine Fehlfunktion des Immunsystems und eine fehlerhafte Zusammensetzung der Darmbakterien. Betroffene leiden mitunter an Eisenmangel, blutigem Stuhl und Durchfälle.

In der Regel erfolgt die Behandlung entweder durch kortisonhaltige, aber auch kortisonfreie Präparate, welche das Immunsystem bremsen sollen.


Aktuelle Meldungen

pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

22.09.2021

Geburtstag feiern mit Jung und Alt

generationsübergreifendes, gemeinsames Feiern kennen die Meisten von Familienfeiern, wie dem 80. Geburtstag der Großmutter.


pixabay / sabinevanerp
© pixabay / sabinevanerp

21.09.2021

Pflegegrad 1 einer pflegebedürftigen Person

Pflegebedürftige Menschen sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt.


pixabay / TheUjulala
© pixabay / TheUjulala

20.09.2021

9 gute Gründe für einen Saunabesuch

Viele Menschen lieben das Saunieren


pixabay / matthiasboeckel
© pixabay / matthiasboeckel

17.09.2021

Pommes gesünder zubereiten

Sind Pommes sehr fetthaltige Kalorienbomben? Ja und nein, denn unsere raffinierten Tipps zeigen Ihnen, wie Sie die knusprigen Kartoffelstäbchen gesund und ohne Reue genießen können.


pixabay / Gentle07
© pixabay / Gentle07

16.09.2021

Zahnschiene helfen nicht nur der Optik, sondern auch der Gesundheit

Zahnschiene helfen nicht nur der Optik, sondern auch der Gesundheit.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader