Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Cox-2-Hemmer


Bei den so genannten Cox-2-Hemmern handelt es sich vor allem in der Rheumatherapie um relativ neue, viel versprechende Medikamente.

Anzeige:
Wie der Name schon sagt, hemmen sie ein Enzym (Cox-2), welches bei Gewebeschädigungen für die Produktion des Schmerzstoffes Prostaglandin sorgt und damit für Entzündung und Schmerz. Bei den bisherigen Schmerz (Rheuma-)mitteln, wurde auch das „gute“ COX-1-Enzym gehemmt, es schützt aber die Schleimhäute in Magen und Darm, so dass bei einer Hemmung, gerade hier Nebenwirkungen auftraten.

Wenn jetzt also nur COX-2 blockiert wird, kann COX-1 weiterhin seine positiven Eigenschaften entfalten. Somit wird Schmerzlinderung (fast) ohne schwere Nebenwirkungen erzielt. Neben den COX-2-Hemmern Rofecoxib, Celecoxib und Parecoxib gibt es jetzt auch noch das Valdecoxib, welches bereits nach 30 Minuten und bis zu 24 Stunden wirkt.


Aktuelle Meldungen

pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

22.09.2021

Geburtstag feiern mit Jung und Alt

generationsübergreifendes, gemeinsames Feiern kennen die Meisten von Familienfeiern, wie dem 80. Geburtstag der Großmutter.


pixabay / sabinevanerp
© pixabay / sabinevanerp

21.09.2021

Pflegegrad 1 einer pflegebedürftigen Person

Pflegebedürftige Menschen sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt.


pixabay / TheUjulala
© pixabay / TheUjulala

20.09.2021

9 gute Gründe für einen Saunabesuch

Viele Menschen lieben das Saunieren


pixabay / matthiasboeckel
© pixabay / matthiasboeckel

17.09.2021

Pommes gesünder zubereiten

Sind Pommes sehr fetthaltige Kalorienbomben? Ja und nein, denn unsere raffinierten Tipps zeigen Ihnen, wie Sie die knusprigen Kartoffelstäbchen gesund und ohne Reue genießen können.


pixabay / Gentle07
© pixabay / Gentle07

16.09.2021

Zahnschiene helfen nicht nur der Optik, sondern auch der Gesundheit

Zahnschiene helfen nicht nur der Optik, sondern auch der Gesundheit.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader