Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Designerdrogen


Bei der Herstellung von Designerdrogen werden keine Naturprodukte, sondern chemische Substanzen verwendet, die nach bestimmten Verfahren reagieren.

Anzeige:
Die erste bekannte Designerdroge wurde in den 50er Jahren entwickelt und war unter dem Namen „Angel Dust“ bekannt. Nach ihrem Verbot wurden zahlreiche Abwandlungen dieses „Vorläufers“ entwickelt.

Da die Entwicklung dieser wahrnehmungsverändernden Substanzen meist in illegalen Labors geschieht, unterscheiden sich die Drogen maßgeblich bezüglich ihrer Wirkung und auch was den Reinheitsgehalt anbelangt.
In den meisten Fällen erzeugen diese Substanzen eine Antriebssteigerung, innere Unruhe, Schlaf- und Appetitlosigkeit sowie eine Gedankenbeschleunigung und einen gesteigerten Rededrang.

Heute ist einer der bekanntesten Designerdrogen wohl Ecstasy, übersetzt Ekstase. Sie wird auf so genannten Rave- bzw. Techno-Veranstaltungen von manchen Jugendlichen eingenommen. Das große Risiko bei dieser Droge ist eine drohende Dehydration (Flüssigkeitsentzug), der unbedingt ausgeglichen werden muss.


Aktuelle Meldungen

pixabay / kalhh
© pixabay / kalhh

25.05.2020

Haartransplantation in der Türkei - Mehr Lebensqualität mit neuer Frisur

Haare stehen schon seit Urzeiten für Vitalität und Attraktivität. Deshalb ist es für Herren besonders schlimm, wenn mit zunehmendem Alter das Kopfhaar lichter wird, bis sie eines Tages eine Glatze bekommen.


pixabay / Tama66
© pixabay / Tama66

19.05.2020

Inkontinenz, wenn Harn oder Stuhl nicht mehr gehalten werden kann!

Die Miktion, das heißt das Urinieren, gehört zu unserem Leben, wie die Atmung selbst und dies im wahrsten Sinne des Wortes.


pixabay / guvo59
© pixabay / guvo59

18.05.2020

Das Pflegeproblem im Alter – Deutschland vor einer großen Herausforderung

Das Problem der Pflege ist weltweit vorhanden. Viel eher muss man es als Problem der unversorgten Pflegeversicherung beschreiben, denn die Menschen werden immer älter, es gibt aber immer weniger Personal, welches sich um die ältere Generation kümmern kann.


pixabay / herbalhemp
© pixabay / herbalhemp

13.05.2020

CBD - Die Vielfalt der Produkte

CBD-Produkte - Welche CBD Produkte gibt es zu kaufen? Welche Wirkungen haben CBD Produkte? Was unterscheidet CBD von Hanf-Produkten? Jetzt hier lesen


pixabay / OrnaW
© pixabay / OrnaW

12.05.2020

Schwerer Verlauf von COVID-19: welche Lungenpatienten besonderen Schutz brauchen

Berlin – Das Risiko, an COVID-19 zu erkranken, ist aktuell aufgrund der fehlenden Immunität für alle Bevölkerungsgruppen hoch. Die meisten Menschen, die sich mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 infizieren, erkranken nicht schwer.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader