Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Frühjahrsmüdigkeit


Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei der Frühjahrsmüdigkeit um eine Abgeschlagenheit, die viele Menschen zu Beginn des Frühjahrs befällt. Allerdings sind die Ursachen der Massenschlappheit noch nicht geklärt.

Ein Ansatz ist die These, dass die steigenden Temperaturen die Gefäße weiten und somit der Blutdruck absingt. Eine weitere Möglichkeit ist, dass die hormonelle Umstellung im Körper müde macht. Bei vielen Menschen sind aber auch die Vitamin- und Vitalstoffreserven aufgebraucht, da sie über den Winter hinweg nicht genügend Obst gegessen haben.

Anzeige:
Der Frühjahrsmüdigkeit muss man sich aber nicht kampflos ergeben. Achten Sie auf reichlich frisches Obst und Gemüse, führen Sie Ihrem Körper genügend Flüssigkeit zu und bewegen Sie sich regelmäßig an der frischen Luft.

Bei Beschwerden, die an eine Frühjahrsmüdigkeit erinnern, wird oft gerade bei älteren Menschen nicht an die Mangelernährung gedacht. Die Gabe von Trinknahrung über einige Wochen wirkt hier wahre Wunder.

Auch muss an die Schilddrüse gedacht werden: Manchmal fehlt ihr einfach Jod oder es liegt eine Unterfunktion vor mit gerade noch normalen Blutwerten. Hier hilft dann die Gabe eines niedrig dosierten Schilddrüsenhormons.


Aktuelle Meldungen

pixabay / longleanna CC0
© pixabay / longleanna CC0

10.12.2018

Pflegegeld – für wen, wieviel und wofür

Das Pflegegeld ist eine monatliche Sozialleistung, die Pflegebedürftige von der gesetzlichen oder privaten Pflegeversicherung erhalten...


pixabay / rgerber CC0
© pixabay / rgerber CC0

03.12.2018

Moderne Zahntechnik bietet neue Möglichkeiten

In Medizin und Forschung hat es in den letzten Jahren enorme Fortschritte gegeben. Hinzu kommen ein verstärktes Gesundheitsbewusstsein und bessere Kenntnis in Gesundheits- oder Ernährungsfragen.


pixabay / derneuemann CC0
© pixabay / derneuemann CC0

29.11.2018

Chronische Darmkrankheiten zukünftig einfacher behandelbar?

Bisher ging die Wissenschaft davon aus, dass die auf der Darmschleimhaut befindlichen Zellen ausschließlich zur Produktion von Hormonen dienen.


pixabay / andreas160578 CC0
© pixabay / andreas160578 CC0

28.11.2018

Pflegegeld beantragen - Voraussetzungen und Tipps

Pflegebedürftige können - sofern sie selbst dazu in der Lage sind - bestimmen, ob sie sich von einem Familienmitglied oder einer sonstigen Person aus dem Umfeld, welche nachgewiesen keine professionelle Pflegeperson sein darf, pflegen lassen wollen.


pixabay / Julius_Silver CC0
© pixabay / Julius_Silver CC0

27.11.2018

Was tun bei akutem Reisedurchfall?

Sie fahren in Ihr Traumland, freuen sich auf Freizeit, Sonne und Sehenswürdigkeiten. Doch oje, schon am zweiten Tag ist der Spaß vorbei, Sie kommen nicht von der Toilette!



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader