Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Gangrän


Bei einem Gangrän handelt es sich um einen abgegrenzten, schlecht heilenden Gewebsschaden. Es kann in dessen Zusammenhang zu offenen Wunden und Nekrosen (absterbende Gewebszellen) kommen. Auslöser sind gewöhnlich arterielle Durchblutungsstörungen, wodurch das Gewebe nicht mehr ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird.

Anzeige:
Besonders gefährdet sind Raucher, Diabetiker und Bluthochdruckpatienten.
Die Therapie wird individuell nach dem Patienten ausgerichtet: der Blutzucker des betroffenen Diabetikers beispielsweise muss optimal eingestellt werden, Raucher erhalten ein strenges Rauchverbot.

Außerdem wird der Arzt versuchen, durch Medikamente die Mikrozirkulation zu verbessern. Die Wunde muss gereinigt und desinfiziert werden. Darüber hinaus hemmt die Einnahme eines Antibiotikums das Wachstum von Bakterien und Pilzen.

 


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

22.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader