Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Hämorrhoiden


Hämorrhoiden sind zunächst einmal etwas Normales, nämlich die Venen im Afterbereich.

Anzeige:
Allgemein versteht man darunter schon die krankhafte Veränderung, nämlich die Erweiterung der venösen Blutgefäße, welche auch nach außen vortreten können.
Zu den Hauptursachen, welche die Entstehung von Hämorrhoiden begünstigt, zählen eine bewegungsarme Lebensweise, Übergewicht und eine ballaststoffarme Ernährung.

Alkohol, Koffein und Nikotin begünstigen zusätzlich die Hämorrhoidenbildung (besser: Hämorrhoidalknotenbildung).

Prinzipiell unterscheidet man zwischen drei Stadien.
Im ersten sind die Hämorrhoiden noch nicht sichtbar und äußern sich nur durch gelegentlichen Juckreiz, sowie durch eine Blutauflage auf dem Stuhl.
Im zweiten Stadium kommt es zum Brennen und Nässen, außerdem können die venösen Blutgefäße nach außen treten.
Das dritte Stadium äußert sich durch anhaltende Schmerzen und die Blutgefäße lassen sich auch nicht mehr in den Darm zurückschieben. Im letzen Stadium empfiehlt sich ein operativer Eingriff, ansonsten sollte Übergewicht reduziert und die Ernährung umgestellt werden. Hämorrhoidensalben schaffen zunächst Erleichterung.


Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader