Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Haarausfall


Es gibt unterschiedliche Formen des Haarausfalls: zu den häufigsten gehören der so genannte diffuse Haarausfall, sowie der kreisrunde und der androgenetische.

Anzeige:
Von einem diffusen Haarausfall spricht man beispielsweise, wenn über den ganzen Kopf verteilt, vermehrt Haare ausfallen.

Um einen kreisrunden Haarausfall handelt es sich, wenn Haare gänzlich an einzelnen Stellen verloren gehen, während ansonsten völlig normaler Haarwuchs besteht.

Der androgenetische Haarausfall wiederum ist durch männliche Sexualhormone bedingt, er wird vererbt.

Für Haarausfall kann es ganz unterschiedliche Ursachen geben: Stress, Mangelzustände, hormonelle Störungen, sowie Schilddrüsen- und Stoffwechselerkrankungen sind einige davon. Auch die Einnahme spezieller Medikamente kann zum Haarausfall führen. Um den individuellen Auslöser zu finden, muss der Arzt eine eingehende Untersuchung durchführen und dann entsprechend therapieren.


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

22.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader