Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Harnwegsinfektion


Als eine Harnwegsinfektion wird eine Entzündung der ableitenden Harnwege bezeichnet. Sie wird meist durch Bakterien, häufig durch Darmbakterien, hervorgerufen.

Anzeige:
Die Ursache für einen Harnwegsinfekt sind häufig falsch ausgeführte Hygienemaßnahmen: So sollten sich Frauen und Mädchen nach dem Stuhlgang immer in Richtung nach hinten zum Rücken abwischen und nicht nach vorne in Richtung Scheide, um zu verhindern, dass Darmbakterien in den Harnleiter gelangen.

Weitere Auslöser können Unterkühlung, sexuelle Aktivität, Abwehrschwäche, Schwangerschaft, Harnabflussstörungen, sowie Stoffwechselerkrankungen sein. Typische Symptome bei einem Harnwegsinfekt sind erschwertes und schmerzhaftes Wasserlassen, häufiger Drang zum Wasserlassen bei nur geringer Harnmenge, Schmerzen über dem Schambein, sowie erhöhte Temperatur und Schmerzen in der Nierengegend, falls die Nieren betroffen sein sollten.

Die Behandlung erfolgt meist durch die Gabe eines Antibiotikums und einer stark erhöhten Trinkmenge, sollten andere Faktoren wie etwa eine Harnabflussstörung (Harnsteine) beteiligt sein, gilt es diese zu beseitigen.


Aktuelle Meldungen

pixabay / JerzyGorecki
© pixabay / JerzyGorecki

02.12.2019

Das Trendmittel Hyaluron

Hyaluron bzw. die Hyaluronsäure sind mittlerweile ein fester Bestandteil der Beauty Industrie und dort nicht mehr wegzudenken.


pixabay / kalhh
© pixabay / kalhh

13.11.2019

Ursachen für Haarausfall

Viele träumen von einer wallenden Mähne und davon, sich die Frisur je nach Anlass mit entsprechenden Produkten auf unterschiedlichste Art style zu können.


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

12.11.2019

Der internationale CBD Markt ist im Steigen begriffen

In zahlreichen europäischen Ländern ist das Bedürfnis nach CBD Produkten stark angestiegen. Dieser Umstand ist auch deshalb eingetreten, weil die Berichterstattung über die Vorteile klar vorangetrieben wurde.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

22.10.2019

Tipps gegen Erektionsprobleme

Erektionsprobleme können eine echte Belastung für Männer und ihre Partnerinnen machen. Diese 5 Tipps gegen Erektionsprobleme helfen.


pixabay / wiliamsje1
© pixabay / wiliamsje1

21.10.2019

Hörverlust rechtzeitig erkennen - Hörtests beim Arzt, beim Fachakustiker oder im Internet

Der Verlust des Hörvermögens ist mit einem deutlich spürbaren Rückgang der Lebensqualität verbunden.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader