Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Herz


Im geschlossenen System des Blutkreislaufes wird das Blut über Venen und Arterien zu allen Punkten unseres Körpers geschleust, wodurch es unsere Zellen mit den lebenswichtigen Nährstoffen versorgt.

Anzeige:
Innerhalb dieses Blutkreislaufes stellt man sich das Herz am besten als eine Art Druck- und Saugpumpe vor, die das Blut einerseits in die Gefäße strömen lässt, aber es andererseits auch wieder zurücktransportiert. Man unterteilt das Herz dabei in eine rechte und linke Herzhälfte, welche durch die Herzscheidewand getrennt werden.  Gewöhnlich wiegt ein Herz zwischen 300 und 500 Gramm, ist faustgroß und befindet sich zwischen den Lungen, wobei es auf dem Zwerchfell aufliegt.

Der Herzmuskel arbeitet selbstständig, ohne dass von den anderen Organen ein Anreiz vorhanden sein muss. Die Bewegungsreize kommen vom so genannten Sinusknoten, welcher sich im rechten Vorhof befindet.


Aktuelle Meldungen

Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0
© Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0

14.11.2018

Pille absetzen – Freie Bahn für Pickel!?

Hormone – so klein und doch haben sie schon in geringsten Mengen große Wirkung auf unseren Körper.


Pixabay / Free-Photos CC0
© Pixabay / Free-Photos CC0

13.11.2018

So verbessert man die Luftqualität in der Wohnung

Wie sehr der Mensch auf die Luft und Atmung angewiesen ist, zeigen schon diverse Redewendungen, die in der deutschen Sprache verankert sind.


Pixabay / tolmacho CC0
© Pixabay / tolmacho CC0

12.11.2018

Welche Mythen über Läuse gibt es?

Wissen ist Macht. Das gilt im Besonderen für gesundheitliche Zusammenhänge und hilft nicht zuletzt, sich gegen Läusemythen zu wappnen.


Pixabay / skeeze CC0
© Pixabay / skeeze CC0

09.11.2018

Kontaktlinsen statt Brille – Vor- und Nachteile

Zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtig- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder Alterssichtigkeit greifen Menschen wahlweise zur Brille oder zu Kontaktlinsen.


Fotolia / carol_anne
© Fotolia / carol_anne

01.11.2018

Hyaluronsäure in der Medizin – und warum sie auch zukünftig unverzichtbar bleibt

Schon seit Jahren wird Hyaluronsäure zu medizinischen Zwecken eingesetzt.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader