Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Herzbeutelentzündung


Der Herzbeutel (Perikard) umgibt das Herz und die Abgänge der großen Gefäße. Er ist mit straffen Bändern zum einem am Zwerchfell, an der Wirbelsäule und am Brustbein verankert. Für gewöhnlich enthält er bis zu 50 Milliliter Flüssigkeit, welche das Herz benetzt.

Anzeige:
Zu einer Entzündung des Herzbeutels (der so genannten Perikarditis) kann es durch Infektionen mit Viren, Pilzen oder Bakterien kommen. Als weitere Ursachen kommen aber auch beispielsweise ein akuter Herzinfarkt, Tumor-, Autoimmun- und Rheumaerkrankungen in Frage. Klassische Symptome einer Herzbeutelentzündung sind Schmerzen hinter dem linken Brustbein oder im Oberbauch, welche durch Husten oder Atmen verstärkt werden. Darüber hinaus können unbestimmte Beschwerden wie Abgeschlagenheit, Fieber und Müdigkeit hinzutreten.

Nach der Diagnosestellung, mitunter durch Blutuntersuchungen, Elektrokardiogramm und Echokardiographie, wird gewöhnlich strenge Bettruhe verordnet, körperliche Anstrengungen müssen völlig vermieden werden. Weiterhin erfolgt eine Behandlung durch bestimmte Schmerzmittel, welche die Entzündung lindern. In manchen Fällen ist auch das Verabreichen von Antibiotika notwendig.


Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader