Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Herzklappenersatz


Ende der sechziger Jahre haben Wissenschaftler die ersten richtigen Herzklappenprothesen entwickelt.
Eines der ersten Modelle war die so genannte „Kugelklappe“. Sie wurde allerdings zügig durch die „dreiflügelige Taschenklappe“ abgelöst, welche auch heute noch verwendet wird.

Anzeige:
Inzwischen greift man jedoch zu anderen Materialien; während die dreiflügelige Taschenklappe damals noch aus Silikonkautschuk bestand, sind Herzklappenprothesen heute oft aus biochemisch vorbehandelten Schweineherzklappen hergestellt.

In manchen Fällen werden auch Modelle aus Carbon verwendet. Es wäre allerdings falsch zu denken, dass all diese Prothesen ein Leben ohne Einschränkungen ermöglichen. Die Prothesen können mit der Zeit verkalken, frühzeitig degenerieren oder vom Körper abgestoßen werden.
Die Patienten müssen außerdem blutgerinnungshemmende Mittel einnehmen. Deshalb ruhen die Hoffnungen auf aktuelle Forschungen, die darauf abzielen, ein Herz allein aus körpereigenen Zellen zu züchten.


Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader