Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Idealgewicht


Die Erfahrung zeigt es: Das persönliche Wohlfühlgewicht kann eine sehr subjektive Angelegenheit sein. So fühlt sich der eine mit 60 Kilo bei 1, 70 noch zu dick und der andere bringt bei derselben Körpergröße bereits 90 Kilo auf die Waage und denkt, dass es immer noch ein bisschen mehr sein darf.

Anzeige:
Um dieser dehnbaren Wahrnehmung einen Riegel vorzuschieben, haben Mediziner sich bezüglich des Körpergewichts auf bestimmte Faustregeln und Formeln geeinigt, nach welchen man sich orientieren kann.
Aus medizinischer Sicht unterscheidet man grob zwischen dem so genannten „Normalgewicht“ und einem „Idealgewicht“. Das Normalgewicht lässt sich errechnen, indem man von der Körpergröße in Zentimetern 100 abzieht. Das Idealgewicht liegt allerdings noch einmal für Männer 10% unter dem Normalgewicht, bei Frauen handelt es sich sogar um 15%.

Zur Verdeutlichung: Bei einer 1,65 m großen Frau liegt das Normalgewicht etwa bei 65 Kilo, das Idealgewicht beträgt 55 Kilo. Mediziner verabschieden sich mittlerweile jedoch immer mehr von solch starren Regeln.

Individuelle Architektur und Knochenbau können auch Gewichtsgrenzen, ob nun nach unten oder nach oben, verschieben. Diese Tatsache wurde vom so genannten Body-Maß-Index anerkannt. Dieser errechnet sich durch Körpergewicht in kg geteilt durch Körpergröße in Metern zum Quadrat. Bis 25 befinden Sie sich im Toleranzbereich. Ab 30 müssen Sie unbedingt abnehmen. Für Kinder und Jugendliche gilt diese Formel nicht. Hier gibt es eigene Tabellen.


Aktuelle Meldungen

pixabay / Pexels
© pixabay / Pexels

16.07.2019

Erektile Dysfunktion – Was hilft generell?

Die Impotenz oder Erektile Dysfunktion ist verbreiteter als allgemein angenommen. Sie betrifft auch nicht nur ältere Männer, sondern zunehmend unter Vierzigjährige. Wie äußert sich und was hilft tatsächlich bei Erektiler Dysfunktion?


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

16.07.2019

CBD – Wirkung und Anwendung

Cannabidiol (CBD) ist schon längst kein unbekannter Begriff mehr. Das CBD, neben dem THC, ist eines der bekanntesten Wirkstoffe der Hanfpflanze. CBD ist ein Cannabinoid, welches jedoch nicht psychoaktiv ist und somit legal erworben werden kann.


pixabay / stevepb
© pixabay / stevepb

15.07.2019

Sollte man bei gesteigerter körperlicher Aktivität mehr Kalorien zu sich nehmen?

Das Kalorienzählen ist eine der beliebtesten Methoden, um Gewicht zu verlieren. Angespornt von dem Gedanken, abzunehmen und sein körperliches Ideal zu erreichen, versuchen täglich Tausende Deutsche durch das Zählen und die Reduzierung der aufgenommenen Kalorien Gewicht zu verlieren.


pixabay / melancholiaphotography CC0
© pixabay / melancholiaphotography CC0

03.07.2019

Die richtige Pflege für ein gesundes Haar

Für die meisten Frauen sind die Haare ihr Heiligtum, aber auch für Männer werden ihre Haare immer wichtiger.


pixabay / Free-Photos
© pixabay / Free-Photos

21.06.2019

Barrierefreier Urlaub dank Persönlicher Assistenz

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Die diesjährige Urlaubssaison ist in vollem Gange. Sei es ein erholsamer Abstecher an die heimische Küste oder ein aufregender Trip in weit entfernte Länder – in ganz Deutschland bereiten sich Reiselustige auf ihren wohlverdienten Sommerurlaub vor.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader