Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Infusion


Unter einer Infusion versteht man die Zufuhr einer Flüssigkeitsmenge, die unterschiedlicher Zusammensetzung sein kann. Da die Infusion meist mit Hilfe einer Kanüle in die Armvene erfolgt, ermöglicht sie die Umgehung des Magen-Darm-Traktes. Auf diese Weise gelangt die zugeführte Lösung direkt in das Blutgefäßsystem des Patienten.

Anzeige:
Bei Erkrankungen, wie beispielsweise Durchfall oder Erbrechen, ermöglicht die Infusion einen raschen Ausgleich des Flüssigkeitshaushaltes. Bei Hungerkrankheiten werden mitunter Nährstoffgemische, Glukoselösungen und Eiweißlösungen zugeführt. Infusionen können entweder sofort in größeren Mengen verabreicht werden oder aber auch, Dank einer so genannten Infusionsdosierungspumpe in kleineren Mengen, über einen längeren Zeitraum hinweg, verabreicht werden.


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

30.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader