Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Intersexualität


Zu Beginn unserer Entwicklung sind wir alle Zwitter. Bis zur sechsten Woche tragen wir alle genetischen Anlagen, die zur Ausbildung beider Geschlechter notwendig sind.

Anzeige:
Erst nach diesen Wochen werden wir, durch bestimmte Gene, entweder ein männliches oder aber ein weibliches Wesen. Bei einem XY-Chromosomenpaar kommt es zur Ausbildung von Hoden und später zur Entwicklung eines Penis, bei einem XX-Chromosomenpaar wachsen dem Fötus Eierstöcke und Klitoris.

In dieser „normalen“ Entwicklung kann es manchmal zu Störungen kommen. Unter Umständen fehlen Chromosomen oder es sind schlicht zu viele da. Es kann in dieser Entwicklungsphase aber auch zu hormonellen Störungen kommen. Die Folge können dann so genannte Intersexuelle oder Zwitterwesen sein. Bei ihnen sind die Merkmale beider Geschlechter sehr ausgeprägt. Es kann zum Beispiel zu einer penisartigen Vergrößerung der Klitoris kommen.
Selten nur sind Hoden und Eierstöcke gleichzeitig vollständig ausgeprägt. Intersexualität gehört in unserer Gesellschaft leider immer noch zu den sehr großen Tabuthemen; eine Tatsache, welche die Betroffenen meist nur unter schweren psychischen Belastungen leben lässt.


Aktuelle Meldungen

unsplash / esteban-lopez
© unsplash / esteban-lopez

30.07.2021

Die Wirkung von CBD Öl bei Hautkrankheiten

Die Haut stellt das größte menschliche Organ dar, aber dieses Organ hat oft mit Hautkrankheiten zu kämpfen, während sie das Eindringen von Krankheitserregern verhindert, die Körpertemperatur reguliert und auch als Sinnesorgan dient.


pixabay / lindsayfox CC0
© pixabay / lindsayfox CC0

29.07.2021

Alternativer Genuss von Nikotinprodukten

Immer wieder hört man Kritiker im wahrsten Sinne des Wortes aufschreien, wenn es um die Gefahren im Zusammenhang mit dem Rauchen geht.


pixabay / fotostrobi
© pixabay / fotostrobi

16.07.2021

Schönheitspflege aus dem Ausland – das ist wichtig zu wissen

Immer mehr Menschen sehen sich nach Kosmetik nicht in der heimischen Drogerie, sondern im Ausland um.


Air8
© Air8

15.07.2021

Ist ein Luftreiniger sinnvoll?

Sie wissen bestimmt, dass Luftreiniger erfolgreich Hausstaub, Feinstaub, Zigarettenrauch, Schimmelsporen, Bakterien und Viren, darunter auch Coronaviren, aus der Raumluft herausfiltern können.


pixabay / kaboompics
© pixabay / kaboompics

14.07.2021

Vorteile und aktuelle Herausforderungen bei der Umsetzung einer digitalen Gesundheitsstrategie

Wie viele andere Branchen auch erlebt auch der Gesundheitsbereich eine digitale Revolution.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader