Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Kindstod, plötzlicher


Unter dem plötzlichen Kindstod versteht man das Versterben eines gesunden Säuglings während des Schlafs, ohne dass es zuvor Warnhinweise oder Anzeichen für dieses schreckliche Ereignis gibt.

Anzeige:
Die Ursache des plötzlichen Kindstodes ist zwar noch nicht zweifelsfrei geklärt, aber es gibt eine Reihe von Risikofaktoren, welche diesen Vorfall zu begünstigen scheinen. Beispielsweise scheint es so etwas wie eine genetische Veranlagung zu geben, auch die Bauchlage des Kindes erhöht das Risiko.
Darüber hinaus wurde beobachtet, dass vermehrt Säuglinge betroffen sind, deren Mütter in der Schwangerschaft oder während der Stillzeit geraucht haben. Durch das Ausschließen dieser Faktoren konnten diese Vorfälle beträchtlich minimiert werden.


Aktuelle Meldungen

pixabay.com/ geudki
© pixabay.com/ geudki

14.06.2018

Schönheitschirurgie Stuttgart

Schönheitschirurgie gehört zu den wichtigsten Bereichen der modernen Medizin.


pixabay.com/ rgerber
© pixabay.com/ rgerber

14.06.2018

Zahnarztpraxis in Frankfurt

Frankfurt hat sich in den letzten Jahren zu einer richtigen Weltstadt entwickelt.


pixabay.com/ Gellinger
© pixabay.com/ Gellinger

13.06.2018

Volkserkrankungen und wie sie sich vermeiden lassen

Immer mehr Menschen werden von den sogenannten Volkskrankheiten geplagt. Gänzlich unverschuldet leiden die Patienten dabei aber oft nicht an diesen Krankheiten.


pixabay.com/ stevepb
© pixabay.com/ stevepb

05.06.2018

Prostatakrebs – Hilfreiche Informationen zu einer der häufigsten Krebserkrankungen bei Männern

In Deutschland ist Prostatakrebs die häufigste Krebsart bei Männern und macht etwa ein Viertel aller neu auftretenden Krebserkrankungen bei Männern pro Jahr aus.


istock.com/   efenzi
© istock.com/ efenzi

04.06.2018

Die häufigsten Krankheiten im Alter

Die Leiden und Gebrechen des Alters werden in der Gesellschaft meist als besonders vielseitig eingeschätzt.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader