Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Krebs


Täglich werden in unserem Körper Milliarden von Zellen neu gebildet, um ihre spezielle, ihnen zugedachte Aufgabe zu verrichten.
Wenn sie alt sind sterben die Zellen ab und es werden neue gebildet. Dieser Kreislauf wiederholt sich immer und immer wieder und sichert das reibungslose Funktionieren unseres Körpers.

Anzeige:
Der Bauplan einer jeden Zelle ist als Information in der Erbsubstanz DNA festgelegt. Verschiedene Einflüsse, beispielsweise Strahlung oder Umweltchemikalien können Einfluss auf die eigentlich gesunde Zelle nehmen und sie fehlerhaft verändern. In solch einem Fall spricht man auch von einer "entarteten" Zelle. In der Regel werden diese entarteten Zellen von unserem Immunsystem "aussortiert". Sie können sich aber auch, ohne Rücksicht auf ihr Umfeld zu nehmen, vermehren. Es entstehen Geschwülste, die wiederum Tochtergeschwülste bilden können.

Jeder Krebs kann auf die unterschiedlichen Behandlungsformen ganz unterschiedlich ansprechen. Darum ist eine individuelle Therapie sehr wichtig. Bei den meisten Krebsarten ist allerdings das Durchführen einer Chemotherapie unerlässlich.

In vielen Fällen ist Krebs immer noch nicht heilbar aber behandelbar, so dass die betroffenen Patienten oft viele Jahre mit der Krankheit leben können. Um das Krebsentstehungsrisiko zu vermindern, sollten Sie unbedingt die empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen wahrnehmen und auf eine gesunde Lebensführung achten.


Aktuelle Meldungen

pixabay / Sarah_Loetscher
© pixabay / Sarah_Loetscher

22.01.2019

Ist mein Partner ein Narzisst?

„Ich glaube, dass mein Partner ein Narzisst ist“. Diesen Satz hört man leider heute häufiger.


pixabay / moritz320 CC0
© pixabay / moritz320 CC0

21.01.2019

Die ungeliebte Hornhaut

Die Hornhaut wird nicht gern gesehen, weil sie als unansehnlich gilt und deswegen als Makel empfunden wird.


pixabay / andreas160578 CC0
© pixabay / andreas160578 CC0

18.01.2019

Unsere Gesundheit am Handgelenk - welche Daten nutzen Smartwatches und was geschieht damit?

Inzwischen haben wir uns schon so sehr daran gewöhnt, dass das Smartphone zu unserem Trainingspartner geworden ist, dass uns die Flut der gespeicherten Daten egal zu sein scheint.


pixabay / StockSnap CC0
© pixabay / StockSnap CC0

17.01.2019

Mit Sport abnehmen – Schlank im Alltag

Macht Sport allein schlank? Diese Frage stellen sich viele Menschen, die endlich abnehmen wollen. Natürlich kursieren bei diesem Thema zahlreiche Irrtümer, die in der Fitness-Welt nicht mehr unbekannt sind.


pixabay / PublicDomainPictures CC0
© pixabay / PublicDomainPictures CC0

16.01.2019

So vermeiden Sie Augenprobleme durch Bildschirmarbeit

In der heutigen Zeit arbeiten nicht nur rund 18 Millionen Menschen am Bildschirm, wo etwa 40 % der Büroangestellten mehr als sieben Stunden täglich auf den Computer- oder Laptop-Monitor starren.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader