Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Kurz- und Weitsichtigkeit


Unser Auge gleicht einer Hochleistungskamera. Und genauso wie sich die Kamera auf nah und fern einstellen muss, um scharfe Bilder zu machen, tun das unsere Augen.

Anzeige:
Eine besondere Rolle spielt dabei die Augenlinse. Sie sammelt die Lichtstrahlen und bündelt sie auf der Netzhaut. Dort entsteht dann ein scharfes Bild. Bei weit entfernten Objekten ist die Linse flach. Bei näher liegenden Gegenständen wölbt sich die Linse, und zwar so lange, bis ein scharfes Bild entsteht.

Sind nun einzelne Teile des Auges, die für gutes Sehen sorgen, nicht exakt aufeinander abgestimmt, kann es zu unscharfen Bildern kommen. Am häufigsten führt ein zu langer Augapfel zur Kurzsichtigkeit. Dabei sehen wir nah liegende Objekte scharf, aber weit Entferntes unscharf.

Das Gegenteil ist die Weitsichtigkeit. Hier ist meist der Augapfel zu kurz. Deshalb sieht man dann in der Ferne schärfer und in der Nähe unscharf.

Die klassische Brille und die Kontaktlinsen funktionieren wie eine Linse vor der Augenlinse. Sie verändern die Brechkraft des Lichtes. Das gleicht die Größe des Augapfels oder die Wölbung der Hornhaut aus.

Neuerdings ist es möglich, mit Operationen die Fehlsichtigkeit dauerhaft zu verbessern. Dabei wird entweder die Form der Hornhaut verändert (z. B. LASIK) oder eine neue beziehungsweise zusätzliche Kunststofflinse eingesetzt, die den jeweiligen Sehfehler korrigiert.

Aktuelle Meldungen

Pixabay / Pexels CC0
© Pixabay / Pexels CC0

20.11.2018

Krankenversicherung für Lehrer - was ist dabei zu beachten?

Wurde ein Lehrer verbeamtet, hat er in Bezug auf die Krankenversicherung aufgrund der Beihilferegelung einen gewissen Sonderstatus.


pixabay / holdosi CC0
© pixabay / holdosi CC0

19.11.2018

Ursachen und Therapiemöglichkeiten bei Scheidentrockenheit im Überblick

Es ist ein Thema, über das viele Frauen nicht reden. Oftmals scheint es gar, als hätte niemand sonst das Problem, dabei leidet fast jede Frau in ihrem Leben irgendwann einmal daran.


baranq / Shutterstock
© baranq / Shutterstock

15.11.2018

Krankheiten vorbeugen – so bleiben Sie möglichst fit

Wenn der Herbst mit Nässe und der Winter mit Kälte kommt, beginnt so langsam die Grippesaison.


Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0
© Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0

14.11.2018

Pille absetzen – Freie Bahn für Pickel!?

Hormone – so klein und doch haben sie schon in geringsten Mengen große Wirkung auf unseren Körper.


Pixabay / Free-Photos CC0
© Pixabay / Free-Photos CC0

13.11.2018

So verbessert man die Luftqualität in der Wohnung

Wie sehr der Mensch auf die Luft und Atmung angewiesen ist, zeigen schon diverse Redewendungen, die in der deutschen Sprache verankert sind.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader