Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Laborwerte


Laborwerte geben Aufschluss über Ihr körperliches Befinden: Sind alle Werte im Normalbereich, kann man davon ausgehen, dass der Organismus reibungslos funktioniert. Kommt es zu Abweichungen, ist es möglich, dass eine Erkrankung vorliegt.

Anzeige:
Sicher sind einige Beispiele zum näheren Verständnis sinnvoll: Beim so genannten „kleinen Blutbild“ werden gewöhnlich die Anzahl der weißen Blutkörperchen (Leukozyten), der roten Blutkörperchen (Erythrozyten) und der Blutplättchen (Thrombozyten) überprüft.
Näher untersucht wird auch der rote Blutfarbstoff Hämoglobin und der Hämatokritwert. Die Leukozyten beispielsweise sollten in einem Normbereich von 4000 bis 9000 Mio./Mikroliter liegen.
Ein erhöhter Leukozytenwert z.B. spricht in der Regel für eine Entzündung.
Zu niedrige Leukozytenwerte wiederum können ebenfalls durch Infektionen, eine Schilddrüsenüberfunktion sowie durch Röntgenbestrahlung entstehen (beispielsweise zur Behandlung einer Krebserkrankung). So erhält Ihr Arzt, der die Laborwerte zu interpretieren weiß, genaue Auskunft über Ihren Gesundheitszustand.


Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader