Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Lichttherapie


Die Lichttherapie ist geeignet für Menschen, die in den Herbst- und Wintermonaten zur so genannten Winterdepression (saisonale) neigen.
Denn dieses spezielle Licht erhöht die Konzentration des Botenstoffs Serotonin im Gehirn, welches stimmungsaufhellend wirkt.

Anzeige:
Zur Durchführung der Lichttherapie sollten Sie sich täglich etwa eine halbe bis dreiviertel Stunde vor einen speziellen Lichtapparat setzten, der die Lichtverhältnisse eines hellen Frühlingstages imitiert. Die Lichtintensität beträgt etwa zwischen 2.500 und 10.000 Lux.
In der Netzhaut des Auges werden dann die Lichtreize in Nervenimpulse umgewandelt und dadurch kommt es zu dem erwünschten, antidepressiven Effekt. Da diese Art der Therapie keine Nebenwirkungen mit sich bringt, ist sie durchaus zu empfehlen.


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

30.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader