Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Magnesium


Der größte Teil des Magnesiums befindet sich in den Körperzellen, mehr als die Hälfte davon ist wiederum in den Knochen (Zellen) gebunden. Deshalb kann es sein, dass, selbst wenn eine Untersuchung keinen Magnesiummangel aufweisen sollte, dennoch ein solcher vorhanden ist.

Anzeige:
Magnesium ist ein äußerst wichtiger Nährstoff, weshalb immer auf eine ausreichende Versorgung geachtet werden muss: Rund 300 Enzyme in unserem Körper sind in ihrer Funktion auf das Vorhandensein von Magnesium angewiesen.

Magnesium wird darüber hinaus bei Muskelkrämpfen angewendet (da die meisten Muskelkrämpfe auf Magnesiummangel zurückgehen), aber auch bei Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck sowie Schwangerschaft wird Magnesium verabreicht.
Enthalten ist es vor allem in Sojabohnen, grünem Gemüse, Nüssen, Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten und Kakao.


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

22.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader