Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Mykosen


Mykosen (Pilzerkrankungen) treten häufig an der Haut und Schleimhaut auf. Sie können durchaus aber auch innere Organe befallen.
Zu den häufigsten Pilzerkrankungen zählen die Erkrankungen, welche durch die „Sprosspilzgruppe“ oder durch „Candida albicans“ (dem Hefepilz) hervorgerufen werden.

Anzeige:
Meist sind Menschen betroffen, die aus bestimmten Gründen entweder an einer allgemeinen oder zeitlich begrenzten Immunschwäche leiden. Dazu gehören Allergiker, Diabetiker, oder auch Krebspatienten.

Während ein Pilzbefall an der Hautoberfläche meist durch umrissene, scharf begrenzte, schuppende Rötungen gekennzeichnet ist, äußert sich ein Pilzbefall im Schleimhaut- und Genitalbereich durch juckende, wunde Haut.

Um einen Nagelpilzbefall handelt es sich gewöhnlich, wenn sich die Nägel weißlich oder gelblich verfärben, brüchig werden und splittern. Für all diese unterschiedlichen Pilzerkrankungen gibt es sehr wirksame Medikamente, die über einen längeren Zeitraum konsequent angewendet werden müssen.

Sollte es allerdings wiederholt zu einem Pilzbefall kommen, ist es ratsam eine gründliche Untersuchung durchzuführen. Auf diese Weise wird ausgeschlossen, ob nicht eine innere Erkrankung vorliegt, welche das Immunsystem immerwährend schwächt.


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

22.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader