Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Natron


Natron oder Soda ist ein weißes, leicht in Wasser zu lösendes Salz, welches in vielerlei Hinsicht verwendet werden kann. So ist es beispielsweise in der Lage, Säuren zu neutralisieren, die es in Salze oder Kohlensäure umwandelt.
Aber auch für die Körperpflege und im Haushalt ist es nützlich. Mit etwas Natron auf der Zahnbürste kann man gelegentlich gelbliche Beläge entfernen. Gibt man wiederum eine Messerspitze ins Wasser, kann Natron Kalk binden und so Ihren Kaffee oder Tee aromatischer schmecken lassen.
Wenn Sie zudem gerne saures Obst einkochen, kann eine Prise Natron es für Sie bekömmlicher machen.

Anzeige:
Bei chronischem Sodbrennen ist vom Einsatz von Natron abzuraten; hier muss der Arzt aufgesucht werden.


Aktuelle Meldungen

pexels / karolina-grabowska
© pexels / karolina-grabowska

28.10.2020

Was ist Osteopathie und Chiropraktik?

Osteopathie und Chiropraktik: Individuelle Behandlung ohne Nebenwirkungen


pexels / anna-tarazevich
© pexels / anna-tarazevich

27.10.2020

Was hat es mit MISSHA-Produkten auf sich?

Ebenmäßigkeit, Spannkraft und Revitalisierungsfähigkeit machen eine gesunde Haut aus.


pexels / andrea-piacquadio
© pexels / andrea-piacquadio

26.10.2020

Auf Facebook authentisch zu sein, ist besser für die geistige Gesundheit

Facebook ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken.


pixabay / Anemone123
© pixabay / Anemone123

25.10.2020

Tipps zur natürlichen Bekämpfung von Angstzuständen

Ein von Angst geprägter Zustand tritt bei jedem Menschen hin und wieder auf und dient in den meisten Fällen als Schutzmechanismus.


pixabay / congerdesign
© pixabay / congerdesign

24.10.2020

Krustenanemone und ihre Gefahren für Tier- und Pflanzenfreunde

In vielen Haushalten auf der ganzen Welt zählen Haustiere zu den jeweiligen Hobbys.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader