Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Neurodermitis


Bei der Neurodermitis handelt es sich um eine entzündliche Hauterkrankung, die oft in Schüben auftritt und durch starken Juckreiz sowie durch das zusätzliche Auftreten von Hautinfektionen (bedingt durch Viren und Pilze) gekennzeichnet ist. Sie verläuft meist chronisch und beginnt entweder in früher Kindheit oder Pubertät.

Anzeige:
Auch bei dieser Hauterkrankung scheint die Vererbung eine große Rolle zu spielen; auf jeden Fall ist ein vermehrtes familiäres Auftreten zu beobachten. Vermutet wird, dass ein Neurodermitisschub auf den Kontakt mit Tierhaaren, Hausstaubmilben, Pollen und Nahrungsmitteln folgen kann.

Auch Stress kann die Entstehung von Neurodermitis begünstigen. Zudem fand man heraus, dass bei Patienten Defekte von Enzymen im Fettstoffwechsel bestehen.
Auch Abwehrzellen scheinen nicht „normal“ zu funktionieren.

Nachdem eine Neurodermitis diagnostiziert wurde, bedarf es oft einer gewissen Lebensumstellung, besonders was die Ernährung und bestimmte Verhaltensmuster (z.B. bei Stress) anbelangt. Sinnvoll ist die UV-Therapie, zeitweise der Einsatz von cortisonhaltigen Präparaten und die Einnahme von Antihistaminika gegen den Juckreiz. Eine Ernährungsumstellung wird kontrovers diskutiert, hilft aber in vielen Fällen.


Aktuelle Meldungen

pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

22.10.2019

Tipps gegen Erektionsprobleme

Erektionsprobleme können eine echte Belastung für Männer und ihre Partnerinnen machen. Diese 5 Tipps gegen Erektionsprobleme helfen.


pixabay / wiliamsje1
© pixabay / wiliamsje1

21.10.2019

Hörverlust rechtzeitig erkennen - Hörtests beim Arzt, beim Fachakustiker oder im Internet

Der Verlust des Hörvermögens ist mit einem deutlich spürbaren Rückgang der Lebensqualität verbunden.


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

17.10.2019

Die richtige Ernährung für Kinder

Kindern muss man schon früh beibringen sich richtig zu ernähren. Kinder verfügen über ein Immunsystem, welches anfällige als bei den Erwachsenen ist.


pixabay / herbalhemp
© pixabay / herbalhemp

16.10.2019

Was CBD im menschlichen Körper leisten kann

Mit der Abkürzung CBD können wohl nur die wenigsten Menschen etwas anfangen. Der Begriff, für den sie steht, lässt sich mit ein bisschen Phantasie jedoch in die richtige Schublade stecken: Cannabidiol ist ein Inhaltsstoff der Hanfpflanze.


pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

15.10.2019

Prognose von Prostatakrebs – Was sagt der Gleason-Score aus?

Die Ausbreitung, Bösartigkeit und somit die Ernsthaftigkeit von Prostatakrebs kann stark variieren. Basierend darauf werden von den praktizierenden Ärzten unterschiedliche Therapiemethoden empfohlen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader