Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Parkinson


Bei Parkinson handelt es sich um eine langsam fortschreitende neurologische Erkrankung, welche dadurch gekennzeichnet ist, dass in bestimmten Gehirnbereichen Nervenzellen absterben, die den Botenstoff Dopamin produzieren. Auf diese Weise kommt es zu Störungen in der Feinabstimmung und Koordination von Bewegungsabläufen.

Anzeige:
Ansonsten zeigt sich die Erkrankung hauptsächlich durch drei Symptome, nämlich durch Bewegungsverlangsamung, Muskelsteifheit und Zittern. Die Betroffenen sind nicht in der Lage, ihre Bewegungsabläufe zu kontrollieren. Zudem kann es zu depressiven Verstimmungen und sogar zum Verlust intellektueller Fähigkeiten (Demenz) kommen.

Die ersten Symptome der Erkrankung zeigen sich häufig zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr. Männer sind laut Statistik häufiger betroffen als Frauen. Die Diagnose erfolgt mit Hilfe neurologischer und nuklearmedizinischer Untersuchungen. Wird die Krankheit in einem frühen Stadium erkannt, ist die Prognose für den weiteren Verlauf dank dopaminhaltiger Medikamente und Weiterentwicklungen gut.

Aktuelle Meldungen

pixabay / martinlutze-fotografie CC0
© pixabay / martinlutze-fotografie CC0

17.10.2018

Hornhautverkrümmung – Die Gesundheit geht vor

Eine Hornhautverkrümmung am Auge kann erhebliche Probleme im Alltag mit sich bringen.


pixabay / cattalin CC0
© pixabay / cattalin CC0

16.10.2018

Herzgesunde Ernährung – Essen fürs Herz

Das Herz ist ein Hochleistungsmuskel. Ähnlich wie ein Motor braucht es aber auch die richtige Pflege – zu der die herzgesunde Ernährung gehört.


pixabay / DanaTentis CC0
© pixabay / DanaTentis CC0

11.10.2018

Winterdepression

Wenn die Tage kürzer werden, sinkt mit den Temperaturen oft auch die Stimmung.


pixabay / beachbodydc CC0
© pixabay / beachbodydc CC0

09.10.2018

Fitnesstraining für Zuhause – oder doch besser ins Studio?

Oft stellt man sich die Frage: Wo kann ich besser trainieren? Im Studio an Geräten oder doch lieber Zuhause im Wohnzimmer?


pixabay / Free-Fotos CC0
© pixabay / Free-Fotos CC0

08.10.2018

Gesundheit für die Augen mit einem guten Augenspray

Für Patienten, die unter trockenen Augen leiden, werden Augentropfen oder Augensprays empfohlen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader