Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Raynaud-Krankheit


Die Raynaudsche Krankheit wurde zum ersten Mal vom französischen Arzt Maurice Raynaud beschrieben. Es handelt sich hierbei um eine Durchblutungsstörung der Hände, manchmal auch der Füße, die sich zunächst durch spontanes Weißwerden der Hände und durch Schmerzen äußert.

Anzeige:
Später kann es auch zu starken Schweißausbrüchen und Farbwechsel der Hände kommen. Im fortgeschrittenen Stadium sind auch Gewebsschäden nicht selten.

Die Ursache der Erkrankung ist noch nicht genau bekannt, man nimmt aber an, dass eine Störung der gefäßverengenden und erweiternden Regulationsmechanismen vorliegt. Zudem gelten Faktoren wie beispielsweise Vibration, Kälte- und Nässereize sowie Nikotingenuss als Auslöser.

Da die Ursache der Erkrankung noch nicht bekannt ist, kann der Arzt lediglich die Symptome behandeln. Dies geschieht durch die Gabe gefäßerweiternder Medikamente, spezielle Massagen und Bäder sowie jüngst durch die Anwendung von Rotlicht-Laser.

Aktuelle Meldungen

pixabay / kalhh
© pixabay / kalhh

13.11.2019

Ursachen für Haarausfall

Viele träumen von einer wallenden Mähne und davon, sich die Frisur je nach Anlass mit entsprechenden Produkten auf unterschiedlichste Art style zu können.


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

12.11.2019

Der internationale CBD Markt ist im Steigen begriffen

In zahlreichen europäischen Ländern ist das Bedürfnis nach CBD Produkten stark angestiegen. Dieser Umstand ist auch deshalb eingetreten, weil die Berichterstattung über die Vorteile klar vorangetrieben wurde.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

22.10.2019

Tipps gegen Erektionsprobleme

Erektionsprobleme können eine echte Belastung für Männer und ihre Partnerinnen machen. Diese 5 Tipps gegen Erektionsprobleme helfen.


pixabay / wiliamsje1
© pixabay / wiliamsje1

21.10.2019

Hörverlust rechtzeitig erkennen - Hörtests beim Arzt, beim Fachakustiker oder im Internet

Der Verlust des Hörvermögens ist mit einem deutlich spürbaren Rückgang der Lebensqualität verbunden.


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

17.10.2019

Die richtige Ernährung für Kinder

Kindern muss man schon früh beibringen sich richtig zu ernähren. Kinder verfügen über ein Immunsystem, welches anfällige als bei den Erwachsenen ist.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader