Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Reflux-Krankheit


Bei der Reflux-Krankheit kommt es zum Rückfluss von saurem Magensaft in die Speiseröhre. Auf Dauer kann das nicht nur zu einer Speiseröhrenentzündung, sondern auch zu Geschwüren, bis hin zu Speiseröhrenkrebs führen.

Anzeige:
Das typische Symptom der Reflux-Krankheit ist in erster Linie das Sodbrennen, welches vom Magen bis hinter das Brustbein ausstrahlt. Auch Beschwerden wie saures Aufstoßen, Säurerückfluss in die Mundhöhle, Oberbauchschmerzen und auch nächtliche Hustenanfälle sind klassisch.

Die Entstehung der Reflux-Krankheit wird durch Faktoren wie Stress, Übergewicht, Alkohol- und Nikotingenuss gefördert. Allerdings leidet keiner, der gelegentlich Sodbrennen hat, an der Reflux-Krankheit. Kommt es allerdings des Öfteren zu Sodbrennen, sollte man einen Arzt aufsuchen, um die Ursachen zu klären und weitere Schäden zu vermeiden.

Die Behandlung besteht in der Veränderung der Lebensgewohnheiten, wie etwa Reduzierung des Übergewichts und Ernährungsumstellung. Außerdem kann man die Magensäure medikamentös neutralisieren. In seltenen Fällen ist ein operativer Eingriff nötig.

Aktuelle Meldungen

pixabay / Daria-Yakovleva
© pixabay / Daria-Yakovleva

27.09.2021

Zimt: Vor- und Nachteile für die Gesundheit

Das Aroma von Zimt gestaltet sich absolut einzigartig.


national cancer Institute @rici / unsplash
© national cancer Institute @rici / unsplash

25.09.2021

Blockchain - Die Zukunft des Gesundheitswesens?

Geht es um Patienten, geht es um individuelle Geschichten.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

24.09.2021

Körperfett: Welcher Körperfettanteil ist wirklich gesund?

Körperfett stellt einen notwendigen und wertvollen Teil des menschlichen Körpers dar.


pexels / mastercowley
© pexels / mastercowley

23.09.2021

Unruhezustände - wodurch werden sie ausgelöst und wie kann man sie vermeiden?

Unser Lebensrhythmus besteht aus Anspannung und Entspannung.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

22.09.2021

Geburtstag feiern mit Jung und Alt

generationsübergreifendes, gemeinsames Feiern kennen die Meisten von Familienfeiern, wie dem 80. Geburtstag der Großmutter.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader