Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Reflux-Krankheit


Bei der Reflux-Krankheit kommt es zum Rückfluss von saurem Magensaft in die Speiseröhre. Auf Dauer kann das nicht nur zu einer Speiseröhrenentzündung, sondern auch zu Geschwüren, bis hin zu Speiseröhrenkrebs führen.

Anzeige:
Das typische Symptom der Reflux-Krankheit ist in erster Linie das Sodbrennen, welches vom Magen bis hinter das Brustbein ausstrahlt. Auch Beschwerden wie saures Aufstoßen, Säurerückfluss in die Mundhöhle, Oberbauchschmerzen und auch nächtliche Hustenanfälle sind klassisch.

Die Entstehung der Reflux-Krankheit wird durch Faktoren wie Stress, Übergewicht, Alkohol- und Nikotingenuss gefördert. Allerdings leidet keiner, der gelegentlich Sodbrennen hat, an der Reflux-Krankheit. Kommt es allerdings des Öfteren zu Sodbrennen, sollte man einen Arzt aufsuchen, um die Ursachen zu klären und weitere Schäden zu vermeiden.

Die Behandlung besteht in der Veränderung der Lebensgewohnheiten, wie etwa Reduzierung des Übergewichts und Ernährungsumstellung. Außerdem kann man die Magensäure medikamentös neutralisieren. In seltenen Fällen ist ein operativer Eingriff nötig.

Aktuelle Meldungen

pixabay / PublicDomainPictures CC0
© pixabay / PublicDomainPictures CC0

16.01.2019

So vermeiden Sie Augenprobleme durch Bildschirmarbeit

In der heutigen Zeit arbeiten nicht nur rund 18 Millionen Menschen am Bildschirm, wo etwa 40 % der Büroangestellten mehr als sieben Stunden täglich auf den Computer- oder Laptop-Monitor starren.


pexels / oswaldoruiz CC0
© pexels / oswaldoruiz CC0

15.01.2019

Was sind die häufigsten Zahnerkrankungen und wie kann man sie vermeiden?

Zahnerkrankungen sind etwas sehr Unangenehmes. Allein ein kleiner Zahnschmerz kann Betroffenen die Schweißperlen auf die Stirn treiben.


pexels / Noelle_Otto CC0
© pexels / Noelle_Otto CC0

15.01.2019

Aktiv gegen Hornhaut vorgehen

Die Hornhaut wird nicht gern gesehen, weil sie als unansehnlich gilt und deswegen als Makel empfunden wird.


pixabay / sabinevanerp CC0
© pixabay / sabinevanerp CC0

14.01.2019

Was tun, wenn der Bewegungsapparat eingeschränkt ist?

Im hohen Alter kann es vorkommen, dass der Bewegungsapparat eingeschränkt ist und man demnach auf verschiedene Hilfsmittel angewiesen ist.


pixabay / Engin_Akyurt CC0
© pixabay / Engin_Akyurt CC0

09.01.2019

Gesundheit und Schönheit

Diese beiden Begriffe werden heute sehr oft als Einheit betrachtet. Es verwundert eigentlich, wenn man sich die historische Betrachtung ansieht.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader