Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Reisethrombose


Durch lange Reisen, etwa in Bus oder Auto, können sich in den Beinvenen Blutgerinnsel, so genannte Thromben, bilden. Der Grund hierfür ist der Mangel an Bewegung.

Anzeige:
Auf diese Weise kommt es zu einem Blutstau in den Beinen, wodurch die Blutkörperchen in den Venen verklumpen können. Durch anschließende Bewegung können diese Gerinnsel schließlich über das Herz in die Lunge wandern, wo es zu einer gefährlichen Embolie kommt. Das ist sogar noch Tage nach der Reise möglich.

Die ersten Symptome eines Blutstaus sind gewöhnlich Schwellungen und Schmerzen in den Beinen. Es muss aber nicht unbedingt zu warnenden Beschwerden kommen.

Um einer Reisethrombose vorzubeugen, tragen Sie am besten Kompressionsstrümpfe, welche die Venentätigkeit unterstützen. Tragen Sie außerdem bequeme Kleidung und legen Sie während der Reise Pausen ein, in denen Sie umher gehen können. Auch Fußübungen und Zehenwippen sind der Vorbeugung dienlich sowie auch so genannte Anti-Thrombosespritzen.

Aktuelle Meldungen

pixabay / kalhh
© pixabay / kalhh

13.11.2019

Ursachen für Haarausfall

Viele träumen von einer wallenden Mähne und davon, sich die Frisur je nach Anlass mit entsprechenden Produkten auf unterschiedlichste Art style zu können.


pixabay / rexmedlen
© pixabay / rexmedlen

12.11.2019

Der internationale CBD Markt ist im Steigen begriffen

In zahlreichen europäischen Ländern ist das Bedürfnis nach CBD Produkten stark angestiegen. Dieser Umstand ist auch deshalb eingetreten, weil die Berichterstattung über die Vorteile klar vorangetrieben wurde.


pixabay / PublicDomainPictures
© pixabay / PublicDomainPictures

22.10.2019

Tipps gegen Erektionsprobleme

Erektionsprobleme können eine echte Belastung für Männer und ihre Partnerinnen machen. Diese 5 Tipps gegen Erektionsprobleme helfen.


pixabay / wiliamsje1
© pixabay / wiliamsje1

21.10.2019

Hörverlust rechtzeitig erkennen - Hörtests beim Arzt, beim Fachakustiker oder im Internet

Der Verlust des Hörvermögens ist mit einem deutlich spürbaren Rückgang der Lebensqualität verbunden.


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

17.10.2019

Die richtige Ernährung für Kinder

Kindern muss man schon früh beibringen sich richtig zu ernähren. Kinder verfügen über ein Immunsystem, welches anfällige als bei den Erwachsenen ist.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader