Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Rosacea


Die Rosacea ist eine chronisch entzündliche Hauterkrankung, die in Schüben auftritt und sich bevorzugt im Gesicht, vor allem auf Wangen und Nase, äußert.

Anzeige:
Die typischen Symptome dieser Hauterkrankung sind scharf begrenzte Rötungen, welche im Laufe der Zeit tiefrot und sogar bläulich werden können. Häufig kommt es auch zur Ausbildung von entzündlichen, bläulichen Knötchen. Durch den chronischen Entzündungszustand der Haut kommt es mit der Zeit auch zu bindegewebigen Wucherungen. Vor allem bei Männern findet sich daher des Öfteren die typische „Knollennase“.

Auch wenn man die Ursachen der Rosacea nicht sicher kennt, gibt es jedoch einige Hinweise, die auf verschiedene Auslöser verweisen: Die Rosacea betrifft meist Menschen, die sich entweder im 40. oder 50. Lebensjahrzehnt befinden. Deshalb kann die Erkrankung etwas mit dem Rückgang der Hormone zu tun haben. Auch chronische Magen-Darm-Leiden oder permanenter Genussmittelmissbrauch (Alkohol) werden oft im Zusammenhang mit der Rosacea beobachtet.

Zur Behandlung werden gewöhnlich Antibiotika eingesetzt, aber auch Präparate, die in der Regel der Aknetherapie dienen. Gerötete Äderchen oder Rötungen lassen sich teilweise auch mit dem Laser behandeln. Ansonsten sollten übermäßige Sonnenbestrahlung und Stress vermieden werden.

Aktuelle Meldungen

pixabay / Loryn
© pixabay / Loryn

14.08.2018

Der neue „Life style“ der Jugend

Wenn man sich einmal mit der heutigen Jugend beschäftigt und einen Blick in die Vergangenheit wagt, dann mag so mancher Mensch verzweifeln.


pixabay / PourquoiPas
© pixabay / PourquoiPas

10.08.2018

Parodontose – Ursachen und Behandlung

Parodontitis, im Sprachgebrauch meist Parodontose genannt, ist in Deutschland eine weit verbreitete Erkrankung. Etwa die Hälfte aller Deutschen leidet unter der Krankheit.


pixabay / rgerber
© pixabay / rgerber

09.08.2018

Zahngesundheit — Wichtig für den ganzen Körper

Bereits seit Jahrzehnten wird in Deutschland viel für die Verbesserung der allgemeinen Zahngesundheit unternommen.


pixabay.com / stevepb
© pixabay.com / stevepb

07.08.2018

Glucosamin: Wirkung und aktuelle Studien in der Übersicht

Dem Aminozucker Glucosamin werden viele positiven Eigenschaften nachgesagt. Es handelt sich hierbei um einen Einfachzucker, der sich im menschlichen Körper mit einer Aminosäure verbindet.


silviarita © Pixabay.com
© silviarita © Pixabay.com

02.08.2018

Warum die Zigarette als überholt gilt

Wenn Sie draußen unterwegs sind, dann werde Sie immer mehr Menschen sehen, die keine klassischen Zigaretten mehr rauchen. Nun könnte man denken, dass plötzlich alle Menschen mit dem Rauchen aufgehört haben.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader