Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Skabies


Bei der Skabies, auch bekannt als Krätze, handelt es sich um einen Hautausschlag, der in erster Linie durch einen quälenden Juckreiz gekennzeichnet ist.

Anzeige:
Verursacht wird er durch befruchtete Milbenweibchen, welche Gänge in die Wirtshaut graben, um dort ihre Eier abzulegen. Dort, in der Haut, reifen dann innerhalb von drei Wochen weitere Krätzmilben heran.

Typische Symptome sind feine, rötliche Linien, deren Ende leicht erhaben ist. Dieses Gangende dient als Aufenthaltsort der Milbe und ist von einem Bläschen bedeckt.
Durch den starken, vor allem nächtlichen Juckreiz kommt es auch zu weiteren kleinen Hautverletzungen, in denen sich Bakterien gut ansiedeln können. Auf diese Weise kommt es auch zur Ausbildung von Eiterpusteln.

Skabies äußert sich vor allem in den Fingerzwischenräumen, Ellenbogenflächen, an den Rändern der Fußsohlen, im Genitalbereich, an der Taille und am Gesäß. Die Übertragung erfolgt durch Körperkontakt mit infizierten Personen. Klassische Übertragungsorte sind Schulen und Kindergärten.

Die Behandlung erfolgt durch das Einreiben mit speziellen Emulsionen. Kleidung und Bettwäsche sollten gut gewaschen werden. Auch das Lüften der Kleidung, für etwa vier Tage, ist sinnvoll, da die Milbe ohne den Wirt nur etwa drei Tage überleben kann.


Aktuelle Meldungen

baranq / Shutterstock
© baranq / Shutterstock

15.11.2018

Krankheiten vorbeugen – so bleiben Sie möglichst fit

Wenn der Herbst mit Nässe und der Winter mit Kälte kommt, beginnt so langsam die Grippesaison.


Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0
© Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0

14.11.2018

Pille absetzen – Freie Bahn für Pickel!?

Hormone – so klein und doch haben sie schon in geringsten Mengen große Wirkung auf unseren Körper.


Pixabay / Free-Photos CC0
© Pixabay / Free-Photos CC0

13.11.2018

So verbessert man die Luftqualität in der Wohnung

Wie sehr der Mensch auf die Luft und Atmung angewiesen ist, zeigen schon diverse Redewendungen, die in der deutschen Sprache verankert sind.


Pixabay / tolmacho CC0
© Pixabay / tolmacho CC0

12.11.2018

Welche Mythen über Läuse gibt es?

Wissen ist Macht. Das gilt im Besonderen für gesundheitliche Zusammenhänge und hilft nicht zuletzt, sich gegen Läusemythen zu wappnen.


Pixabay / skeeze CC0
© Pixabay / skeeze CC0

09.11.2018

Kontaktlinsen statt Brille – Vor- und Nachteile

Zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtig- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder Alterssichtigkeit greifen Menschen wahlweise zur Brille oder zu Kontaktlinsen.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader