Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Skorbut


Skorbut ist der Name einer Vitaminmangelerkrankung, die vermehrt im 18. und 19. Jahrhundert auftrat, vor allem bei Schiffsbesatzungen, die nicht selten wochen– oder monatelang ohne frische, vitaminhaltige Nahrung auskommen mussten.

Anzeige:
Heute tritt Skorbut nur noch selten auf. Skorbut kann frühestens nach zwei- bis viermonatigem Vitamin C-Mangel auftreten.

Die Symptome sind dann Gewichtsverlust, Zahnfleischblutungen (später auch Zahnverlust), sowie Blutungen an Haut, Magen und Darm, in der Muskulatur und in Teilen des Knochenmarks.
Hinzu kommt das Gefühl allgemeiner Abgeschlagenheit, was das Verrichten körperlicher Arbeit erschwert. Unter Umständen verfärbt sich die Haut des Unterschenkels auf Grund von Blutungen bläulich-rot.

Die Behandlung, genauso wie die Vorbeugung dieser Erkrankung, besteht im Ausgleich des Vitaminmangels. Dies geschieht am Besten durch frisches Obst und Gemüse, sowie Kartoffeln, die ebenfalls viel Vitamin C enthalten.


Aktuelle Meldungen

Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0
© Pixabay / Kjerstin_Michaela CC0

14.11.2018

Pille absetzen – Freie Bahn für Pickel!?

Hormone – so klein und doch haben sie schon in geringsten Mengen große Wirkung auf unseren Körper.


Pixabay / Free-Photos CC0
© Pixabay / Free-Photos CC0

13.11.2018

So verbessert man die Luftqualität in der Wohnung

Wie sehr der Mensch auf die Luft und Atmung angewiesen ist, zeigen schon diverse Redewendungen, die in der deutschen Sprache verankert sind.


Pixabay / tolmacho CC0
© Pixabay / tolmacho CC0

12.11.2018

Welche Mythen über Läuse gibt es?

Wissen ist Macht. Das gilt im Besonderen für gesundheitliche Zusammenhänge und hilft nicht zuletzt, sich gegen Läusemythen zu wappnen.


Pixabay / skeeze CC0
© Pixabay / skeeze CC0

09.11.2018

Kontaktlinsen statt Brille – Vor- und Nachteile

Zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtig- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder Alterssichtigkeit greifen Menschen wahlweise zur Brille oder zu Kontaktlinsen.


Fotolia / carol_anne
© Fotolia / carol_anne

01.11.2018

Hyaluronsäure in der Medizin – und warum sie auch zukünftig unverzichtbar bleibt

Schon seit Jahren wird Hyaluronsäure zu medizinischen Zwecken eingesetzt.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader