Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Stress


Der Begriff Stress stammt ursprünglich aus dem Englischen und bedeutet übersetzt soviel wie Druck.

Anzeige:
In der Medizin spricht man von Stress, wenn eine Belastung besteht, die über das übliche Maß hinaus geht. Diese Belastung kann verschiedene Auslöser, so genannte Stressoren, haben. Dazu gehören beispielsweise seelische Stresszustände aber auch Faktoren wie etwa Kälte, Hitze, Infektionen und Verletzungen.

Um Stress zu bewältigen, verfügt der Körper über verschiedene Regulationsmöglichkeiten, um in der jeweiligen Situation handlungsfähig zu bleiben.
Vor allem durch gewisse hormonelle Vorgänge versucht der Körper sich der Stresssituation anzupassen.

Ist der Organismus allerdings auf Dauer mit einer Anstrengung konfrontiert, die ihn in Alarmbereitschaft versetzt, kommt es zu funktionellen Störungen und Folgeerkrankungen wie beispielsweise Schlafstörungen, Magenbeschwerden, Bluthochdruck und Herzinsuffizienz. Daher sollte frühzeitig etwas gegen Stress unternommen werden.

Wichtig ist es, die spezifischen Stressoren herauszufinden und – wenn möglich – auch auszuschalten.
Manche Menschen benötigen dazu auch professionelle Hilfestellung, beispielsweise durch einen „Coach“.
Sinnvoll ist es auch die gewohnte Umgebung für eine Weile zu verlassen. Ideal können ein Urlaubs- oder Kuraufenthalt sein mit psychologischer Betreuung.


Aktuelle Meldungen

pixbay / andreas160578
© pixbay / andreas160578

14.04.2021

Elektrische und traditionelle Zahnbürsten im Vergleich

Während viele Menschen auf Handarbeit bei der Zahnreinigung schwören, lassen sich andere gerne von der Nützlichkeit elektrischer Zahnbürsten überzeugen.


pixabay / dbreen
© pixabay / dbreen

09.04.2021

Gesund und günstig: Ausgewogene Ernährung mit geringem Budget

Gesund ernähren und dabei Geld sparen? Was sich zunächst widersprüchlich anhört, lässt sich im Alltag unkompliziert umsetzen.


pexels / jonathan-peterss
© pexels / jonathan-peterss

08.04.2021

Welche Runde ist eine zu viel?

Der menschliche Körper ist ein wahres Wunderwerk, das den Geist vor so Manchem warnen kann.


pixabay / kaboompics
© pixabay / kaboompics

18.03.2021

Wein und Gesundheit

"Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben." – das wusste schon Wilhelm Busch. Dass Wein gesund sein kann, haben schon zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

16.03.2021

UV-C-Entkeimungstechnik – Einsatzgebiete für die effiziente Bekämpfung von Keimen

Die UV-C-Entkeimungstechnik ist nicht nur in der gegenwärtigen Corona Pandemie ein großer Gewinn.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader