Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Testosteron


Das männliche Sexualhormon, das überwiegend bei Männern, aber auch bei Frauen vorkommt. Es wird in Hoden und Eierstöcken, Nebennierenrinde und Leber gebildet. Im Normalfall liegt der Testosteronspiegel eines Mannes statistisch zwischen 3000 und 10.000 pg/ml und der Östradiolspiegel zwischen 50 und 100 pg/ml. Der weibliche Testosteronspiegel liegt zwischen 200 bis 900 pg/ml und der weibliche Östrogenspiegel bei 120 und 160 pg/ml. In Bezug auf Östrogen sind Männer und Frauen also gar nicht so weit auseinander. Daher ist die Menge von Testosteron und natürlich der genetische Code entscheidend für die Ausprägung der Männlichkeit.

Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pixabay / PhotoMIX-Company
© pixabay / PhotoMIX-Company

21.05.2024

Leicht durch den Alltag: Detox für die Gesundheit

Detox-Kuren sind in aller Munde, da sie den Körper entgiften können und gleichzeitig dabei helfen, abzunehmen.


pixabay / JoSherls
© pixabay / JoSherls

18.05.2024

Was versteht man unter Kratom?

Kratom, wissenschaftlich als *Mitragyna speciosa* bekannt, ist eine Pflanze, die in den letzten Jahren zunehmend Aufmerksamkeit erlangt hat.


Hans Linde
© Hans Linde

17.05.2024

Was tun bei Pilzen und Warzen?

Der Zustand der Haut und der Nägel entscheidet wesentlich, wie gepflegt ein Mensch für andere aussieht.


michael-berdyugin
© michael-berdyugin

17.05.2024

Digitalisierung in der Orthopädie: Wie neue Technologien die Versorgung revolutionieren

Die Digitalisierung hält in immer mehr medizinischen Bereichen Einzug – so auch in der Orthopädie.


cottonbro studio
© cottonbro studio

17.05.2024

Brustvergrößerung: Ablauf und Erholung erklärt

Eine Brustvergrößerung ist ein bedeutender Schritt, der eine gründliche Planung und Vorbereitung erfordert.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader