Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Trockenes Auge


Das trockene Auge ist stark gerötet und fühlt sich an wie Sandpapier. Hierfür gibt es unterschiedliche Ursachen.

Anzeige:
Wer viel am Computer arbeitet, hält die Augen automatisch länger geöffnet. Dadurch werden die Augen weniger mit Tränenflüssigkeit benetzt. Wer überwiegend in geheizten oder klimatisierten Räumen ist, riskiert, dass der Tränenfilm schnell verdunstet.

Auch Zugluft, Autogebläse oder Zigarettenrauch trocknen das Auge aus. Daneben können die Zuckerkrankheit, Allergien oder Schilddrüsenfehlfunktionen weitere Ursachen sein.

Lassen Sie dieses vom Arzt klären. Danach könnten Ihnen „künstliche Tränen“ aus der Apotheke helfen.

Aktuelle Meldungen

pixabay / stevepb
© pixabay / stevepb

23.06.2022

Herzgesundheit verbessern: Tipps vom Kardiologen

Das Herz ist der Motor des Lebens und wenn es hier zu Erkrankungen kommt, kann das Auswirkungen auf den gesamten Körper haben.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

22.06.2022

NLP: Das muss man wissen

NLP erweitert die Möglichkeiten, die einem Menschen zur Verfügung stehen - sowohl privat als auch beruflich.


pexels / pixabay
© pexels / pixabay

21.06.2022

Lehrfilme in Gesundheitsfragen

Wenn man sich die Mega-Gewinner der letzten Jahre an den weltweiten Börsen ansieht, dann sticht besonders die Gesundheitsbranche hervor.


pexels / fecundap6
© pexels / fecundap6

20.06.2022

Welchen Beitrag kann Cannabis für die Gesundheit leisten?

Seit 2017 ist Cannabis als Medizin in Deutschland zugelassen und zu den Vorhaben der Ampel gehört die Legalisierung von Cannabis.


pexels / cottonbro
© pexels / cottonbro

14.06.2022

Was tun bei ersten Anzeichen von Erkältungserkrankungen

Erkältungserkrankungen gehören leider für den großen Teil der Bevölkerungen zum Alltag.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader