Anzeige:
Anzeige:

Glossar

Warzen


Warzen sind die Folge einer Viruserkrankung der Haut, welche durch eine gesteigerte Verhornung gekennzeichnet ist.

Anzeige:
Man unterscheidet verschiedene Arten von Warzen, wie beispielsweise die so genannte vulgäre Warze, die Dornwarze, oder die Flachwarze.

Feigwarzen und Dellwarzen kommen ebenfalls häufiger vor.

Eine Übertragung erfolgt entweder von Mensch zu Mensch, aber auch durch Bahrfußgehen an Orten wie Sauna, Schwimmbäder, Turnhallen und Umkleidekabinen.

Die Inkubationszeit kann zwischen vier Wochen und acht Monaten betragen.

Manche Warzen verschwinden auch wieder von ganz alleine.

Andere, jedoch bedürfen einer gezielten Behandlung. Diese hängt von der Art der Warze ab: so werden vulgäre Warzen beispielsweise gewöhnlich durch Salicylatpflaster aufgelöst oder mit flüssigem Stickstoff vereist oder mittels Laser und anderer operativer Verfahren entfernt.


Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

22.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials



loader