Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Atemwegserkrankungen

Atemwegserkrankungen

Atemwegserkrankungen gehören schon längst zu den klassischen Volkskrankheiten: Umweltgifte, Tabakrauch und andere chemische Substanzen setzen unseren Atemwegen tagtäglich zu und „schnüren uns schließlich die Luft ab“.

Anzeige:
 Da unsere Atmung wohl unbestritten eine der wichtigsten Lebensfunktionen des Körpers ist, mag es umso erstaunlicher klingen, dass viele Patienten ernste Symptome einer Atemwegserkrankung zunächst oft auf die leichte Schulter nehmen.

Nicht selten geht es daher in der späteren Therapie mehr um „Schadensbegrenzung“ als um Heilung.

Denken Sie immer daran: Wenn Sie aufhören zu atmen, ist es gleichzeitig auch Ihr Lebensende. Lassen Sie sich und Ihrem Körper daher etwas mehr Aufmerksamkeit und Fürsorge zukommen. Handeln Sie, wenn Handlungsbedarf besteht.

Aktuelle Meldungen

pixabay / PublicDomainPictures CC0
© pixabay / PublicDomainPictures CC0

03.08.2020

Stoffwechseltyp erkennen - leichter abnehmen

Es gibt Menschen, die scheinbar essen können, was sie wollen, ohne zuzunehmen.


pixabay / herbalhemp
© pixabay / herbalhemp

30.07.2020

CBD: Immer mehr Studien untermauern die positiven Wirkungen von Cannabidiol

CBD-Produkte finden in Deutschland immer mehr Verbreitung. Unzählige Menschen berichten von positiven Erfahrungen in verschiedensten Bereichen.


pixabay / stevepb
© pixabay / stevepb

24.07.2020

Nicht krankenversichert – was nun?

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass wirklich niemand vor plötzlicher und unerwarteter Krankheit gefeit ist.


pixabay / marionbrun
© pixabay / marionbrun

24.07.2020

Das kann die plastische Chirurgie

Die Zahl der Schönheitsoperationen steigt stetig an. Was möglich ist, wird meistens auch gemacht.


pixabay / Myriams-Fotos
© pixabay / Myriams-Fotos

23.07.2020

Wie Propolis bei Hautproblemen, Krebs und Entzündungen hilft

Bienen sind weitaus mehr als nur eine Quelle schmackhaften Honigs.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader