Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Lungenentzündung

Lungenentzündung

Seit Einführung der 10 € Gebühr erlebe ich in der Praxis zu Beginn des 4.Quartals, also in den ersten Oktobertagen, immer wieder das Gleiche: Es kommen verhältnismäßig viele Patienten in die Sprechstunde oder erbitten einen Hausbesuch.

Anzeige:

Sie haben zum Teil schwere Infekte der oberen Luftwege, dazu gehört die Bronchitis, die Nasennebenhöhlenentzündung und auch die Lungenentzündung. Die Frage, warum die Patienten so spät kommen, wird meistens zunächst ausweichend behandelt; dann aber kommt heraus, dass sie 10 € Praxisgebühr sparen wollten, weil sie im davorliegenden „Sommer-Quartal“ gesund waren und nicht zum Arzt mussten.

Auch wenn ich mich bemühe diese „Geldbeutelentscheidung“ zu verstehen, so erkläre ich betroffenen Patienten schon, dass sie sich mit diesem Verhalten selbst schaden, weil in der verstrichenen Zeit aus einer harmlosen Erkältung oft eine schwere Entzündung geworden ist, z. B. in den Nasennebenhöhlen, den Bronchien oder der Lunge.

Gerade diese zuletzt genannte Lungenentzündung bedeutete vor der Entdeckung wirksamer Antibiotika häufig das „Todesurteil“.


Aktuelle Meldungen

pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

21.01.2022

Legal statt illegal: Marihuana als Medizin

Die Hanfpflanze gilt als eine der ältesten medizinischen Nutzpflanzen der Welt und längst ist bewiesen, dass viele Bestandteile einen positiven gesundheitlichen Nutzen zeigen.


pixabay / CBD-Infos-com
© pixabay / CBD-Infos-com

20.01.2022

Wie Sie ihren Körper gesund und fit halten können

Man ist tatsächlich was man isst. Mit einer guten Ernährung alleine werden Sie aber nicht ausreichend für Ihren Körper tätig werden.


pixabay / kalhh
© pixabay / kalhh

20.01.2022

Wissenswertes zum Thema Haartransplantation

Schönes und volles Haar gilt bereits seit Jahrhunderten als Symbol für Jugendlichkeit, Gesundheit und Vitalität.


pixabay / Fotorech
© pixabay / Fotorech

19.01.2022

Fersensporn: Was ist das?

Bei einem Fersensporn handelt es sich um eine Reizung der Fußsohle, genauer gesagt der Sehnenplatte, die sich als überaus schmerzhaft zeigen kann.


pixabay / geraldoswald62
© pixabay / geraldoswald62

18.01.2022

Was kann man machen, wenn der Blutdruck außer Kontrolle gerät

Blutdruck lässt sich nicht spüren und dennoch ist er nicht nur wichtig, sondern kann auch lebensbedrohlich werden.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader