Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Essbrechsucht

Vorbeugung

Eine Essstörung ist ein Suchtverhalten. Die Veranlagung zu einem Suchtverhalten könnte genetisch bedingt sein, so eine Hypothese, für die es immer mehr Beweise gibt. Das heißt höchstwahrscheinlich: Es gibt von Natur aus Suchtpersönlichkeiten und Nichtsuchtpersönlichkeiten.

Anzeige:
Eine Suchtpersönlichkeit neigt prinzipiell zu vielerlei Abhängigkeiten. Dies kann der Alkohol, das Nikotin oder das Essen sein, es gibt aber auch die Sexsucht, die Spielsucht, die Internetsucht und vieles mehr.

Wer eine Suchtpersönlichkeit ist, sollte nicht mit dem Feuer spielen. Er sollte also prinzipiell keine neuen Drogen ausprobieren, weil die Gefahr besteht, dass er daran hängenbleibt. Im Bezug auf das Essen heißt das, er sollte keine Diäten und keine Fastenkuren durchführen, weil diese dann den Weg zu einem komplett aus den Fugen geratenen Essverhalten bereiten können.

Aktuelle Meldungen

pixabay / derneuemann
© pixabay / derneuemann

23.01.2023

Chlamydien-Infektion – das sind die Symptome

Eine Infektion mit Chlamydien zählt mittlerweile zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten weltweit.


pexels / curtis-adams
© pexels / curtis-adams

17.01.2023

Badlüfter – Schimmel und Feuchtigkeit gehören der Vergangenheit an

Feuchtigkeit im Badezimmer ist eine logische Schlussfolgerung und lässt sich natürlich auf Dauer nicht verhindern.


pixabay / Alexandra_Koch
© pixabay / Alexandra_Koch

16.01.2023

Kann man FFP2 Masken wiederverwenden?

FFP2 Masken gehörten vor allem in den letzten zwei Jahren zum Alltag der Menschen.


pixabay / jarmoluk
© pixabay / jarmoluk

05.01.2023

Bioimpedanzanalyse: Wie man den Körperfettanteil und Muskelmasse misst

Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Technik, die verwendet wird, um den Körperfettanteil und die Muskelmasse eines Menschen zu messen.


pixabay / Jeff W
© pixabay / Jeff W

30.12.2022

Cannabis als Medizin: Risikofreie Pflanze oder gefährliche Droge?

Die Legalisierung von Cannabis schreitet in Europa Stück für Stück voran.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader