Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Magersucht

Charakteristische Symptome

Eine Essstörung, vor allem die Anorexie, ist für Außenstehende gar nicht so leicht zu erkennen. Betroffene klagen nicht darüber, denn anfangs ist das Essverhalten ja so gewollt, und später, wenn man nicht mehr aufhören kann, verschließt Peinlichkeit den Mund.

Anzeige:

Aufmerksame Freunde und Familienmitglieder können aber doch anhand einiger Anzeichen erkennen, dass eine Anorexie vorliegt:

  • Betroffene meiden das gemeinsame Essen mit dem Argument, sie hätten keinen Hunger.
  • Sitzt man doch an einem Tisch, schaffen sie es, unglaublich lange winzige Essensmengen auf dem Teller hin- und herzuschieben. So wirkt es, als seien sie am Essen beteiligt, aber eigentlich ist es nur Beschäftigungstherapie.
  • Ballaststoffreiche aber kalorienarme Lebensmittel wie z. B. Weizenkleie werden mit Begeisterung gegessen.
  • Die Betroffenen frieren und frösteln ständig, die Wohnung ist überheizt.
  • Es ist oft keine Kraft mehr da, um z. B. einen Wasserkasten zu tragen.
  • Die Periode bleibt aus.
  • Der Arzt erkennt oftmals auch eine beginnende Osteoporose

Aktuelle Meldungen

pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

24.10.2021

Gesteigertes Gesundheitsbewusstsein der Deutschen

Das gesteigerte Gesundheitsbewusstsein der Deutschen lässt sich anhand vieler verschiedener Faktoren nachweisen.


pixabay / slavoljubovski
© pixabay / slavoljubovski

23.10.2021

Das hilft Schwangeren bei Haarausfall wirklich

Schwanger zu sein, ist eine dieser unvergleichbaren Erfahrungen, an dessen Ende das Leben eines neuen Menschen steht.


pixabay / lukasbieri
© pixabay / lukasbieri

22.10.2021

Mediterrane Küche: Darum macht sie nicht dick

Die Grundlage der italienischen Küche, die von zahlreichen Gourmets rund um die Welt in höchstem Maße geschätzt wird, bilden zweifelsfrei die oft verteufelten Kohlenhydrate.


unsplash / naipo-de
© unsplash / naipo-de

14.10.2021

Massagesessel gegen Rückenschmerzen: Was können sie wirklich?

Viele Deutsche leiden unter Rückenschmerzen und schmerzhaften Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich.


pexels / shvets-production
© pexels / shvets-production

13.10.2021

Schlafstörungen: Was können die Ursachen sein?

Nahezu jeder Mensch erlebt ab und zu kurzfristige Schlafprobleme, die lediglich einige Tage anhalten, beispielsweise in belastenden Situationen, im Zuge einer Erkältung oder in besonders stressigen Phasen des Lebens.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader