Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Magersucht

Das passiert im Körper

Es braucht nicht viel Phantasie, um sich vorzustellen, dass bei einem solchen Untergewicht kein Fett mehr vorhanden ist. Da die Betroffenen aber immer noch weiter hungern, greift der Körper seine eigene Muskelsubstanz an, um Kalorien und vor allem auch Eiweiße für den Lebenserhalt zu gewinnen. Die durch die Mangelernährung fehlenden Mineralien versucht der Körper durch ein Herauslösen von den in den Knochen gelagerten Mineralstoffen zu gewinnen. Dies hat in späteren Jahren eine Osteoporose zur Folge. Auch versucht der Körper durch ein Absenken des Grundumsatzes Energie zu sparen. Dadurch wird die Wärmeproduktion reduziert, weshalb Magersüchtige zum ständigen Frösteln und Frieren neigen.

Anzeige:
Neben den gesundheitlichen Gefahren für den Körper sind die Betroffenen auch geistig leidend. Denn ihre Gedanken kreisen wie zwanghaft immer wieder um das Essen bzw. Nichtessen und um das Einsparen von noch mehr Kalorien. Zitat einer Betroffenen aus einer Selbsthilfegruppe: „Ich habe morgens immer ein halbes trockenes Brötchen gegessen. Aber plötzlich ist mir glücklicherweise eingefallen, das Innere rauszupulen. So habe ich statt 76 nur noch 50 Kalorien gefrühstückt.“

Aktuelle Meldungen

pixabay / Loryn
© pixabay / Loryn

14.08.2018

Der neue „Life style“ der Jugend

Wenn man sich einmal mit der heutigen Jugend beschäftigt und einen Blick in die Vergangenheit wagt, dann mag so mancher Mensch verzweifeln.


pixabay / PourquoiPas
© pixabay / PourquoiPas

10.08.2018

Parodontose – Ursachen und Behandlung

Parodontitis, im Sprachgebrauch meist Parodontose genannt, ist in Deutschland eine weit verbreitete Erkrankung. Etwa die Hälfte aller Deutschen leidet unter der Krankheit.


pixabay / rgerber
© pixabay / rgerber

09.08.2018

Zahngesundheit — Wichtig für den ganzen Körper

Bereits seit Jahrzehnten wird in Deutschland viel für die Verbesserung der allgemeinen Zahngesundheit unternommen.


pixabay.com / stevepb
© pixabay.com / stevepb

07.08.2018

Glucosamin: Wirkung und aktuelle Studien in der Übersicht

Dem Aminozucker Glucosamin werden viele positiven Eigenschaften nachgesagt. Es handelt sich hierbei um einen Einfachzucker, der sich im menschlichen Körper mit einer Aminosäure verbindet.


silviarita © Pixabay.com
© silviarita © Pixabay.com

02.08.2018

Warum die Zigarette als überholt gilt

Wenn Sie draußen unterwegs sind, dann werde Sie immer mehr Menschen sehen, die keine klassischen Zigaretten mehr rauchen. Nun könnte man denken, dass plötzlich alle Menschen mit dem Rauchen aufgehört haben.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader