Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Magersucht

Therapie

Appelle wie: „Jetzt iss halt normal“, haben keinen Erfolg. Denn Essanfälle sind immer Notsignale, die zeigen, dass ein Mensch nicht im Einklang mit sich selbst ist. Ein Essgestörter ist ständig im Zwiespalt darüber, welchen Signalen er folgen soll, denen aus dem Kopf oder denen aus dem Bauch. Ein normales Gefühl: Hunger zu haben und sich auf ein leckeres Essen zu freuen, kennen die Betroffenen nicht.

Anzeige:

Es gibt Hilfen für Essgestörte. Viele Zentren an Unikliniken haben in ihrer psychosomatischen Abteilung eine Spezialambulanz für Essstörungen. Die Ambulanz informiert dann über das weitere Vorgehen. Dies kann eine Weiterbehandlung beim Hausarzt sein, oder eine ambulante Psychotherapie oder ein stationärer Aufenthalt. Auch Kombinationen sind möglich.

Die Behandlung eines Magersüchtigen dauert im Allgemeinen etwa sieben Jahre. Das kann kaum ein Patient ohne Betreuung durchziehen. Wichtig sind hier Selbsthilfegruppen. Wichtig sind aber auch die Einstellung der Angehörigen und Freunde. Es gilt vor allem, das Selbstwertgefühl des Betroffenen zu korrigieren. Er muss lernen, das Selbstwertgefühl nicht nur aus dem Körperlichen zu ziehen, sondern auch aus anderen Dingen.


Aktuelle Meldungen

pixabay / dental
© pixabay / dental

19.02.2024

H1 Zähne begradigen per Aligner: Was gilt in Bezug auf die Anwendung und die Kostenübernahme durch Krankenkassen?

Sie sind zwar bislang nicht in aller Munde – dennoch erfreuen sich transparente Zahnschienen, wie Aligner auch genannt werden, immer größerer Bekanntheit, wenn es um das Zähne begradigen mit ästhetischem Mehrwert geht.


pixabay / CBD-Infos-com
© pixabay / CBD-Infos-com

15.02.2024

Die Herstellung von CBD Öl - So wird es hergestellt

Die Popularität von CBD (Cannabidiol) hat in den letzten Jahren signifikant zugenommen.


pixabay / shatishira
© pixabay / shatishira

13.02.2024

Die Vision der personalisierten Medizin in der klinischen Realität

Die personalisierte Medizin, oft auch als Präzisionsmedizin bezeichnet, steht an der Schwelle zu einer revolutionären Veränderung in der Art und Weise, wie wir Krankheiten diagnostizieren, behandeln und letztendlich verhindern.


pexels / mr-flame
© pexels / mr-flame

09.02.2024

Modifikationsmöglichkeiten zur Verbesserung der Gesundheitsverträglichkeit von E-Zigaretten

In der Welt der E-Zigaretten gibt es einen wachsenden Trend zur Selbstgestaltung, der nicht nur die kreative Seite der Dampfer anspricht, sondern auch Möglichkeiten bietet, das Dampferlebnis gesundheitsbewusster zu gestalten.


pixabay / karolina-grabowska
© pixabay / karolina-grabowska

07.02.2024

Putzen mit Hausstauballergie: Das spricht für einen Milbensauger

Tränende Augen, ein permanenter Hustenreiz und Atemnot: Wer an einer Hausstaubmilbenallergie leidet, reagiert auf den Kot der Hausstaubmilbe.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader