Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Arthrose

Ursache und Entstehung

Wenn eine von außen schädigend einwirkende Ursache nicht festgestellt werden kann, wird diese Form der Arthrose als primäre Arthrose bezeichnet, bei der mit zunehmendem Alter vermehrt Gelenkknorpel abgerieben wird. Bei einer sekundären Arthrose ist die Erkrankung auf eine bekannte und auslösende Ursache zurückzuführen. Häufig sind statische Faktoren beteiligt, z.B. bei X- oder O-Beinen. Auch angeborene Hüftgelenkluxationen, unbehandelte Meniskusverletzungen oder nicht exakt ausgerichtete, verheilte Knochenbrüche verursachen sekundär eine Arthrose.

Anzeige:

Ein Auslöser für einen Gelenkverschleiß ist auch, in der Regel, immer wieder durchgeführte schwere, gelenkbelastende Arbeit, weil diese den Knorpel einseitig zu stark beansprucht.

Auch führen mehr oder weniger hohes Übergewicht zu Gelenksarthrose, besonders an den Knie- oder Hüftgelenken.

Die größte Überbelastung fügen wir unserem Körper mit einseitiger Haltung oder Bewegung zu, wie z.B. bei zuviel Sitzen oder am Fließband. Denn jede Nichtbewegung stört die Ernährung des Gelenks, es wird zuwenig Gelenkschmiere gebildet. Außerdem werden Enzyme freigesetzt, welche den Knorpel andauen und somit auch schädigen.


Aktuelle Meldungen

pexels / helena-lopes
© pexels / helena-lopes

11.04.2024

Bartwachstum fördern – Diese Methoden gibt es

Bartwachstum ist ein Thema, das viele Männer beschäftigt. Ein voller Bart gilt als Zeichen von Männlichkeit und kann das Selbstbewusstsein stärken.


pexels / tree-of-life-seeds
© pexels / tree-of-life-seeds

11.04.2024

Woran erkennt man hochwertige CBD Produkte?

Im heutigen Wellness- und Gesundheitsmarkt sind Cannabidiol (CBD)-Produkte ein bedeutender Trend.


pexels / scott-webb
© pexels / scott-webb

11.04.2024

Kava Kava: Ein Einblick in die traditionelle pazifische Wurzel

Kava Kava, auch bekannt als Piper methysticum, ist eine Pflanze, die seit Jahrhunderten in den pazifischen Inselkulturen für ihre entspannenden und zeremoniellen Eigenschaften geschätzt wird.


pexels / karolina-grabowska
© pexels / karolina-grabowska

11.04.2024

Wie wirkt CBD Öl auf die Haut?

Cannabidiol, kurz CBD, ist ein Wirkstoff der Cannabispflanze, der in den letzten Jahren immer mehr Aufmerksamkeit in der medizinischen Forschung und Anwendung gefunden hat.


pexels / mark-1080721
© pexels / mark-1080721

11.04.2024

Keime & Co.: Wie fehlende Küchenhygiene zu Beschwerden führt

Dass nach einer üppigen Mahlzeit der Magen streikt oder eine Unverträglichkeit gegenüber Lebensmitteln für Beschwerden sorgt, ist vielen Bundesbürgern leidlich bewusst.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader