Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Bänderriss

Funktion der Bänder

Ein „Band“, oder medizinisch „Ligamentum“ besteht meist aus straffem, nur leicht nachgebendem Bindegewebe. Es dient dazu, gegeneinander bewegliche Teile des Skelettes zu befestigen. Im Gelenk verstärken sie die Kapsel, sie führen das Gelenk in der ihm zugedachten Bewegung und hemmen eine Überbewegung. Wenn aber wie beim Umknicken das ganze Körpergewicht und zusätzlich noch die Bewegungsenergie einwirken, ist auch das stabilste Band überfordert und reißt. Deswegen ist übrigens das Aufwärmen vor dem Sport so wichtig. Denn dies lässt die Körpertemperatur steigen. Dadurch werden die Sehnen und Bänder elastischer. Zudem werden die beteiligten Muskeln besser durchblutet und erhalten mehr Energie. So können sie schneller richtig reagieren und es kommt nicht so leicht zu einer Verletzung.

Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pixabay / PhotoMIX-Company
© pixabay / PhotoMIX-Company

21.05.2024

Leicht durch den Alltag: Detox für die Gesundheit

Detox-Kuren sind in aller Munde, da sie den Körper entgiften können und gleichzeitig dabei helfen, abzunehmen.


pixabay / JoSherls
© pixabay / JoSherls

18.05.2024

Was versteht man unter Kratom?

Kratom, wissenschaftlich als *Mitragyna speciosa* bekannt, ist eine Pflanze, die in den letzten Jahren zunehmend Aufmerksamkeit erlangt hat.


Hans Linde
© Hans Linde

17.05.2024

Was tun bei Pilzen und Warzen?

Der Zustand der Haut und der Nägel entscheidet wesentlich, wie gepflegt ein Mensch für andere aussieht.


michael-berdyugin
© michael-berdyugin

17.05.2024

Digitalisierung in der Orthopädie: Wie neue Technologien die Versorgung revolutionieren

Die Digitalisierung hält in immer mehr medizinischen Bereichen Einzug – so auch in der Orthopädie.


cottonbro studio
© cottonbro studio

17.05.2024

Brustvergrößerung: Ablauf und Erholung erklärt

Eine Brustvergrößerung ist ein bedeutender Schritt, der eine gründliche Planung und Vorbereitung erfordert.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader