Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Fettwucherungen

Hilfe durch Absaugen

Es gibt zwei Methoden, um ein Lipom loszuwerden. Sie können sich unter das Messer des Chirurgen legen. Das Lipom wird unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose vollständig mit der Kapsel herausgelöst. Die Operation ist unkompliziert, doch hinterlässt manchmal Narben.

Anzeige:

Deswegen bevorzugen viele Patienten die Methode des Absaugens, was allerdings nicht immer von den Kassen bezahlt wird. Das Absaugen ist auch nur dann möglich, wenn es sich um kein bösartiges Liposarkom handelt. Hier wird im ersten Schritt ein Gemisch aus Wasser, Betäubungsmittel, Salz und manchmal noch etwas Kortison in die Kapsel gespritzt. Das Gemisch wirkt lokal betäubend. Außerdem saugen sich die Fettzellen voll, und können deshalb leichter herausgelöst werden. Dies geschieht mit Kanülen und einer Absaugpumpe. Beim Absaugen kann man das Lipom nicht vollständig entfernen, weswegen es sich manchmal neu bildet. Die Gefahr besteht allerdings auch bei der Operation.


Aktuelle Meldungen

pixabay / dbreen
© pixabay / dbreen

09.04.2021

Gesund und günstig: Ausgewogene Ernährung mit geringem Budget

Gesund ernähren und dabei Geld sparen? Was sich zunächst widersprüchlich anhört, lässt sich im Alltag unkompliziert umsetzen.


pexels / jonathan-peterss
© pexels / jonathan-peterss

08.04.2021

Welche Runde ist eine zu viel?

Der menschliche Körper ist ein wahres Wunderwerk, das den Geist vor so Manchem warnen kann.


pixabay / kaboompics
© pixabay / kaboompics

18.03.2021

Wein und Gesundheit

"Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben." – das wusste schon Wilhelm Busch. Dass Wein gesund sein kann, haben schon zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt.


pixabay / geralt
© pixabay / geralt

16.03.2021

UV-C-Entkeimungstechnik – Einsatzgebiete für die effiziente Bekämpfung von Keimen

Die UV-C-Entkeimungstechnik ist nicht nur in der gegenwärtigen Corona Pandemie ein großer Gewinn.


Pixabay.com/ naturalpastels
© Pixabay.com/ naturalpastels

10.03.2021

Nahrungsergänzungsmittel der Ersatz für gesunde Ernährung?

Der Alltag ist geprägt von Stress, Terminen und Aufgaben. Zeit für eine ausgewogene und gesunde Ernährung bleibt in den wenigsten Fällen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader