Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Haut

Gesund essen und viel trinken

Das wichtigste Prinzip: Wasser trinken macht schön. Unsere Haut verliert täglich bis zu einem Liter Wasser. Dies muss aus dem Blut wieder aufgefüllt werden, damit die Haut nicht austrocknet. Vor allem das Bindegewebe benötigt besonders viel Wasser und Feuchtigkeit.

Anzeige:

Trinken Sie daher über den Tag verteilt zwei bis drei Liter Flüssigkeit, vor allem Mineralwasser und ungesüßte Tees. Tees wie Roibos, grüner Tee und Früchtetees enthalten zusätzlich Farbstoffe und Gerbstoffe, die als starke Antioxidantien die Hautalterung verlangsamen.

Achten Sie der Haut zuliebe auch auf eine ausgewogene Ernährung:

Vollkornprodukte, Obst und Gemüse (Motto: fünf Mal am Tag) sollten gelegentliche „Ausrutscher“ zu allzu fettiger, kalorienreicher Kost wieder gutmachen.

Denn die Vitamine können nicht nur von außen durch eine damit aufgerüstete Pflegecreme kommen. Zuallererst erfolgt die Versorgung der Haut von innen.


Aktuelle Meldungen

pixabay / JoSherls
© pixabay / JoSherls

18.05.2024

Was versteht man unter Kratom?

Kratom, wissenschaftlich als *Mitragyna speciosa* bekannt, ist eine Pflanze, die in den letzten Jahren zunehmend Aufmerksamkeit erlangt hat.


Hans Linde
© Hans Linde

17.05.2024

Was tun bei Pilzen und Warzen?

Der Zustand der Haut und der Nägel entscheidet wesentlich, wie gepflegt ein Mensch für andere aussieht.


michael-berdyugin
© michael-berdyugin

17.05.2024

Digitalisierung in der Orthopädie: Wie neue Technologien die Versorgung revolutionieren

Die Digitalisierung hält in immer mehr medizinischen Bereichen Einzug – so auch in der Orthopädie.


cottonbro studio
© cottonbro studio

17.05.2024

Brustvergrößerung: Ablauf und Erholung erklärt

Eine Brustvergrößerung ist ein bedeutender Schritt, der eine gründliche Planung und Vorbereitung erfordert.


Kirgiz03
© Kirgiz03

17.05.2024

Saubere Wohnung mit Haustieren: Tipps & Tricks

Haustiere können zwar eine große Freude sein, stellen aber oft auch eine Herausforderung für die Sauberkeit der eigenen vier Wände dar.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader