Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Haut

Die Haut zwischen 30 und 45

Ab 30 lässt die Spannkraft der Haut nach. Deshalb sollten Sie jetzt Ihre Pflegeprodukte umstellen. Festigen und Hydratisieren stehen jetzt im Vordergrund. Dies geschieht mit einer stärkenden, straffenden und remineralisierenden Hautpflege.

Anzeige:

Ab jetzt dürfen Sie auch damit beginnen, die Haut von innen mit Nahrungsergänzungsmitteln zu pflegen. Mehr dazu steht im Kapitel „Ernährung von innen und außen“.

Durch die Mineralien und Wirkstoffe, die von innen und von außen an die Haut herankommen, wird der Alterungsprozess hinausgezögert. Besonders wichtig ist diese Behandlung für Raucher und Sonnenanbeter.

Wer unter einer schon beginnenden Linienzeichnung im Gesicht leidet, kann mit den ersten nichtinvasiven Schönheitsbehandlungen beginnen. Neu ist hier ein Botulinumtoxin-Ersatz zum Eincremen, das Hexapeptid, das vor allem die Mimikfältchen reduziert und glättet.

Unter Umständen sind auch schon kleinen Unterspritzungen, zum Beispiel mit Milchsäure oder Hyaluronsäure sinnvoll. Dies regt auch die Kollagenneubildung an. Lesen Sie nach im Kapitel „Moderne Faltenglättung“.


Aktuelle Meldungen

pexels / ella-olsson
© pexels / ella-olsson

07.12.2021

Das sind die Vorteile einer Low-Carb Diät

Bei dem Low-Carb Konzept handelt es sich um eine bestimmte Art der Ernährung, die das Ziel verfolgt, im Ernährungsplan so wenig Kohlenhydrate wie möglich unterzubringen.


pixabay / cenczi
© pixabay / cenczi

01.12.2021

So trotzen Sie der Pollenallergie

Mit den ersten Frühlingssonnenstrahlen begeben sich viele Menschen voller Vorfreude nach draußen.


pexels / maria-orlova
© pexels / maria-orlova

29.11.2021

Das sind die gesündesten Frühstücksideen

Das Frühstück bestimmt den erfolgreichen Start in den Tag. Lecker soll es sein, aber dabei uns nicht sofort mit Kalorien erschlagen.


pixabay / Kreuz_und_Quer
© pixabay / Kreuz_und_Quer

26.11.2021

Mit diesen Tipps den richtigen Arzt finden

Den Arzt sollte man auf keinen Fall leichtfertig wählen. Klar, jeder Arzt musste das Medizinstudium durchlaufen und verfügt über entsprechende Qualifikationen, allerdings geht es nicht nur um die fachlichen, sondern auch auf die menschlichen Qualitäten an.


Unsplash / Mufid Majnun
© Unsplash / Mufid Majnun

25.11.2021

DNA-Test für Hunde? In diesen Fällen kann er sinnvoll sein

Mit Genetik auf Rassensuche gehen? Vor zwanzig Jahren ist es in der Hundebranche noch völlig undenkbar gewesen, doch heutzutage findet sich dies tatsächlich im Alltag wieder:



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader