Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Kopfläuse

Kopfläuse: Die Quälgeister werden schnell zur Plage

Kopfläuse sind zwar nicht gefährlich, doch lästig. Denn sie sind flinke Krabbler und klettern schnell von Kopf zu Kopf. Fliegen oder springen können sie jedoch nicht. Deswegen ist für die Übertragung der direkte Kontakt wichtig, wie zum Beispiel wenn Kinder beim Tuscheln oder gemeinsamen Übernachten die Köpfe zusammen stecken. Und so kommt es, dass in Kindergärten, -tagesstätten und Schulen regelmäßig der „Läusealarm“ ausgerufen wird. Das heißt dann für alle Eltern: die Köpfe ihrer Kinder untersuchen und im Falle eines Läusebefalls richtig handeln. Denn wenn nur ein einziges Kind weiterhin mit Läusen in die Schule kommt, ist die Mühe der anderen Eltern umsonst und die Plage beginnt von neuem.

Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pexels / rodnae-productions
© pexels / rodnae-productions

22.09.2022

Weihnachtsfeier 2022 - Trends bei Firmen

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Firmen-Weihnachtsfeier gemacht?


pixabay / silviarita
© pixabay / silviarita

21.09.2022

Ernährung als Heilmittel: Gesunder Darm, gesunder Körper

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper.


pexels / nataliya-vaitkevich
© pexels / nataliya-vaitkevich

20.09.2022

Gesund werden mit Cannabisprodukten

Mehr und mehr Menschen achten mittlerweile auf ihre eigene Gesundheit.


pexels / belle-co
© pexels / belle-co

19.09.2022

Gesund und glücklich durch das Leben

In jungen Jahren wird die Gesundheit immer als Selbstverständlichkeit gesehen.


pexels / polina-tankilevitch
© pexels / polina-tankilevitch

09.09.2022

Infektionen nachweisen: Wie funktionieren Tests wirklich?

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist bereits jeder einmal mit Tests für Infektionen in Berührung gekommen.



Newsletter Abbonieren



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader