Anzeige:
Anzeige:

RATGEBER - Kopfläuse

Behandlungsmöglichkeiten

Haben Sie bei Ihrem Kind Nissen oder Läuse festgestellt, müssen Sie es behandeln. In der Apotheke gibt es Läusemittel zum Einreiben. Der Klassiker enthält den Wirkstoff Pyrethrum, manchmal auch in ähnlicher Form mit dem Namen Permethrin oder Allethrin. Sie wirken giftig auf die Nerven der Kopfläuse. Allerdings werden die Läuse zunehmend unempfindlich gegen diese Gifte. Neue und ungiftige Läusemittel enthalten das Silikonöl Dimeticon. Das Kriechöl dringt in die Atemöffnungen der Läuse ein und tötet sie auf diese Weise. Für beide Mittel gilt: Sie müssen die Behandlung nach acht bis zehn Tagen wiederholen, um auch die mittlerweile geschlüpften Babyläuse zu erwischen. Wenden Sie zusätzlich das „nasse Auskämmen“ an. Schäumen Sie die nassen Haare mit einer Pflegespülung ein. Jetzt sind sie rutschig, die Läuse können sich nicht mehr festgreifen und bewegen. Kämmen Sie mit einem feinzinkigen Läusekamm (Abstand 0,2 Millimeter) Strähne für Strähne. Säubern Sie nach jedem Strich den Kamm mit einem Tuch. Haben Sie eine Laus erwischt, erkennen Sie sie hier gut. Diese Methode können Sie auch als alleinige Therapie zum Entfernen der Läuse benutzen: Sinnvoll ist dann ein Kamm-Set mit vier verschiedenen Zinkenabständen (Apotheke). Wiederholen Sie das Auskämmen mindestens viermal in zwei Wochen.

Anzeige:

Aktuelle Meldungen

pixabay / drshohmelian
© pixabay / drshohmelian

19.09.2019

Mit dem Zahntourismus Geld sparen

Wenn man zum ersten Mal den Begriff Zahntourismus an den Kopf geworfen bekommt, fragt man sich zurecht, was das wohl sein könnte. Eine Reise, bei der man alles über seine Zähne erfährt? Wohl kaum.


pixabay / Claudio_Scott
© pixabay / Claudio_Scott

09.09.2019

Besser schlafen mit CBD - hilft Cannabidiol wirklich?

Werden Sie auch jede Nacht von Schlafstörungen geplagt? Haben Sie auch eine Abneigung gegenüber verschreibungspflichtigen Schlafmitteln? Dann ist CBD vielleicht die Lösung für Sie. Dieser Artikel geht auf die Frage ein: Kann man mit CBD besser schlafen?


pixabay / skeeze
© pixabay / skeeze

03.09.2019

Sportliche Betätigung fördert die eigene Gesundheit

Zahlreiche Studien belegen, dass regelmäßige sportliche Betätigung das Gesundheitsbewusstsein und auch die Gesundheit selbst fördern. Beide Elemente dürfen auch nicht getrennt betrachtet werden, sondern bilden eine gesicherte Einheit.


pixabay / herbalhemp
© pixabay / herbalhemp

02.09.2019

Nahrungsergänzungsmittel mit CBD im Supermarkt: Sind nun bald alle high in Deutschland?

In Drogerien und Supermärkten finden erstaunte Verbraucher nicht nur Hanföl, welches frei von THC ist, Cannabis-Eistee oder neuerdings auch Kaugummis, welche den Zusatzstoff CBD enthalten.


pexels / oswaldoruiz CC0
© pexels / oswaldoruiz CC0

15.08.2019

Medizinische Versorgung in Deutschlands Großstädten

Immer öfter liest man über Versorgungslücken im deutschen Gesundheitssystem. Ganz besonders krass solle es im Bereich der Zahnärzte sein.



Newsletter Abbonieren



Aktuelles Wetter



Wissen-Gesundheit im Netz

socials




loader